Was passiert, wenn man beim Arbeitsamt nicht bescheid sagt, wenn man verreist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein ALG Bezug kann gesperrt werden, wenn Du nicht erreichbar ( Vermittelbar) bist.

Es passiert nur dann etwas wenn du einen Termin bekommst und diesen nicht einhälst. Das kann ja der Fall sein wenn du verreist bist. Dann bekommst du eine Kürzung deiner Bezüge oder im schlimmsten Fall eine zeitliche Sperre.

Das AA antwortet mit einer Sanktion, die meist Leistungskürzung bedeutet.

Wenn sie dich in dieser Zeit vermitteln wollen und du nimmst den Termin nicht wahr, dann bekommst du eine Kürzung der Bezüge als Sanktion.

Nix, denn die wahrscheinlichkeit das sie dies zufällig bermerken ist ziemlich gering.

Was möchtest Du wissen?