Was passiert, wenn man bei Einnahme von Globulis abends Wein trinkt?

6 Antworten

Wenn es bei einem Glas Wein bleibt und dasselbe mit Genuss getrunken wird, dürfte nichts einzuwenden sein. Kaffee würde ich lieber weglassen.

DH.

0

Nein, passiert nichts. Völlig unbedenklich. Und morgen nimmst Du die Globulis wieder ohne Alkohol und Kaffee. Kaffee wäre schlimmer.

Wenn sie an die wirkung von Globuli glaubt, dann sollte sie es nicht tun. Die Homöopathie sagt dazu ganz klar nein, weil die Wirkung komplett augehoben werden kann.

Zitat aus: http://www.praxis-ostheim.privat.t-online.de/n_hom.htm :

Zahlreiche Substanzen wirken homöopathischen Mitteln entgegen, unter ihnen Kaffee, Alkohol, Tabak, minzige Aromastoffe, stark parfümierte Kosmetika, stark riechende Haushaltsreiniger und Aromatherapieöle. Vermeiden Sie diese während der Behandlung.

0

Ich bin der Meinung : Tabletten und Alkohol gehören überhaupt nicht zusammen .So muss man sich keinen Kopf machen und ist immer auf der richtigen Seite

Was möchtest Du wissen?