Was passiert wenn man auf Lastschrift bestellt, und nicht genug Geld auf dem Konto ist?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn du ins minus hegen kannst mit deinem konto geht es automatisch dan ins minus. wenn du es nicht kanst geht die lastschrift zurück und du bekommst ne  mahnung von der bank und bekommst noch aufwandskosten drauf.

yuyake 12.01.2016, 19:38

aber wenn du etwas in deinen wahrenkorb tust bleibt es eigentlich da. hatte dass auch mal, wenn auch auf einer seite. reduzierter artikel in den warwnkorb und 2 wochen später dann bestellt. eig hätte es 60 gekostet aber da es im warenkorb war bekam ich es trotzdem für 20

0

Wenn du keinen Dispo mit deiner Bank vereinbart hast wird das Geld zurückgebucht.

Dann solltest du nichts bestellen, denn erstens wird das Gebühren für die Rücklastschrift kosten, zweitens bekommst du die Ware nicht und drittens kann es dir passieren, dass man dich bei amazon rauschmeißt.

Harvix 12.01.2016, 19:38

Amazon bucht erst nach dem Versand ab. Von daher erhält er die Ware.

0
annaaugustus 12.01.2016, 19:40
@Harvix

Das ist leider nicht korrekt. Das mag bei dir vielleicht so sein, aber bei jedem Kunden ist das anders. Das kommt auf den Status an, den der Fragesteller bei amazon hat. Es gibt "gute" Kunden und "schlechte" Kunden. Bei "schlechten" Kunden wird das Geld vor dem Versand abgebucht.

0

Was möchtest Du wissen?