Was passiert wenn man auf einen zug eine flasche vodka trinkt?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du würdest dich wahrscheinlich übergeben bevor du die Flasche fertig hast. Im Falle dass du dich nicht übergeben würdest, würdest du in akuter Lebensgefahr schweben. 

Wenn du nicht grade ein trainierter Alkoholiker bist, könnte das reichen, um ins Koma zu fallen und wenn dann nicht schnell Hilfe kommt, auch zu sterben.

Wer sowas macht oder auch nur in Erwägung zieht, hat einen IQ wie ein Knäckebrot.

Bin mir sicher, das ein Knäckebrot mehr IQ hat.

2

Dann hast Du ziemlich schnell viele Promille (schätze 3-4 je nach Körpervolumen etc...) und kippst ganz sicher mit Alkoholvergiftung aus den Latschen, evtl. Tod durch Atemlähmung..


3-4? Ich bin zwar kein Promillenprofi, aber um von einer Wodkaflasche 3-4 Promille zu kriegen, muss man echt klein sein.

0
@lost2000

Klingt viel, aber meiner Meinung nach passt es:
Vodka hat 40 %, also pi mal Daumen 300 ml reiner Alkohol bei 0,75 Liter, wenn dann 8% des Körpergewichtes auf Blut gehen, dann hätte ich bei 100 Kg Körpergewicht 8 Liter Blut.
Davon ein Promille wären 8 ml, 3 Promille wären 24 ml, und mehr als das 10-fache hast Du urplötzlich im Darm, der dann auch einen großen Teil davon relativ schnell aufnimmt und in´s Blut gibt.... Klar baut die Leber gleichzeitig auch ab, und auch das Gewebe nimmt sicherlich viel auf, aber das kann schon hinkommen, wenn auch evtl. nur kurzzeitig.

0

Was möchtest Du wissen?