Was passiert wenn man arbeitslos und suchend gemeldet ist man aber ein Vorstellungsgespräch nicht wahrnimmt (da man sich doch gegen die Stelle entschied)?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Bei Alg1 hat man noch eine gewisse Auswahlmöglichkeit, da macht die AfA zunächst noch wenig Druck. Kurz vor Ablauf des Alg1 Bezuges, so etwa ab Bezugsmonat 6 steigt aber der Druck, damit du nicht in Hartz 4 abrutscht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wüsste eigentlich keinen Grund es nicht zu versuchen, außer du hast schon einen anderen Job. Und genau so sieht es auch das Arbeitsamt. Man erwartet von dir das du mit all deinen Möglichkeiten versuchst deinen Lebensunterhalt selbst zu verdienen. Solange das nicht klappt obwohl du alles dran setzt, springt der Staat ein und hilft dir. Wenn du aber nicht ausreichend Mühe und Wille da rein steckst, dann wird der Staat dir auch nicht deinen Lebensunterhalt bestreiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann theoretisch sein, dass Dir das Arbeitsamt dann irgendwann das Arbeitslosengeld streicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bossplayer95
12.07.2017, 05:41

Nicht von 1 mal außerdem war die Stelle Teilzeit ich will eigentlich Vollzeit

1

Wenn du eine andere Arbeit aufgenommen hast , gar nichts 

wenn nicht , kann dir mangelnde Mitwirkung vorgeworfen werden und du kannst sanktioniert werden 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?