Was passiert wenn man als Tourist nach Kolumbien reist undin die Hände der Drogenbarone kommt?

20 Antworten

Was hat denn Merkel damit zu tun?

  1. Nehmen Drogenbarone eher keine Geiseln, was sollen die mit dir?
  2. Werden heute sehr selten Geiseln in Kolumbien genommen
  3. Wenn du dich nicht verhältst wie ein Volldepp, wirst du keine Geisel werden.

Merkel hat insofern damit zu tun, dass sie für ArunKong alias "unzähligaccount"
ein SEK bereit stellt, um ihn aus den Klauen der Drogenbarone zu befreien.
So etwas macht Merkel für besonders wichtige Migrationshintergründler.:)

2
Wenn du dich nicht verhältst wie ein Volldepp, wirst du keine Geisel werden.

Dann schauts schlecht aus für Arunkong. Sich nicht wie o.a. zu verhalten, dürfte ihm schwer fallen.

2

Warum sollten die Lösegeld fordern? Die verdienen ihr Geld anders...und dort mit weniger Aufwand/Risiko wesentlich mehr.

Kannst vl. als Sklave für die arbeiten. Macht bestimmt Spaß.

Was hat genau Frau Merkel damit zutun?

Dir ist auch das Kerngeschäft der sogenannten Drogenbarone soweit vertraut?

Warum soll einer von denen sich so einen Pannekopp wie dich unbedingt an Land ziehen?

Du solltest vielleicht besser mehr KiKa schauen und Filme wie "Escobar" vielleicht meiden.

Übrigens zu dem Thema Lösegeld, wird gerne übersehen. Wer in Krisengebiete einreist, wo es bereits eine Reisewarnung gibt, der zahlt die Musik selbst bzw. darf die Kosten die für seine Befreiung entstehen an den Staat zurückzahlen. Firmen schließen daher für ihre Mitarbeiter spezielle Versicherungen ab.

Als reiner Urlauber gibt es für sowas keine Versicherung.

Geht es jemanden so ähnlich?

Ich hatte eine sehr schwere Lebensmittelvergiftung und seitdem bin ich nie wieder richtig gesund geworden.

Mir ist jeden Tag übel und ich hab immer Verdauungsprobleme. Darum bin ich von Arzt zu Arzt und von Krankenhaus zu Krankenhaus gegangen aber nichts wurde festgestellt und die Beschwerden blieben natürlich. Ein Arzt hat dann mal so beiläufig erwähnt dass es Reizdarm/Reizmagen ist. Ist es wohl auch und ich konnte dann irgendwann besser damit umgehen.

Doch dann in der Nacht würde ich plötzlich eiskalt und meine Stirn hatte Kalte Schweißperlen und mir wurde noch übler als mir eh schon immer war. Das ist nun 2 Monate her aber das hat nie richtig aufgehört das kommt immer wieder. Blutdruckabfall. Also wieder zum Arzt und dann habe ich 2 Eiseninfusion bekommen. Da bei mir eine Blutarmut festgestellt wurde. Jedenfalls geht es mir immer noch nicht besser.

Ich hab ständig Blutdruckabfälle, Schüttelfrost, Übelkeit (nicht nur vom Reizmagen), Müdigkeit, Herzstolpern/Herzrasen, Schwindel, Atemnot, Eingeschränktes Sehvermögen, Hitzewallungen, Schweißausbrüche, kalte Hände und Füße, Bauchschmerzen, Rückenschmerzen, Gelenkschmerzen, trockener Mund und auch sehr starke Verdauungsprobleme. Das habe ich jetzt alles etwa 2 Monat so stark. Außerdem Gewichtsverlust.

Meine Mutter sagt mir ständig dass es wieder wird aber ich hab trotzdem Angst. Sie meinte auch ich könnte zusätzlich noch Vitamin B12 Mangel haben. Oder auch andere Vitaminmängel. Ich glaube das auch. Vor allem Vitamin B12, Vitamin D und Eisenmangel.

Mein Arzt hat mir jetzt gesagt ich soll einen Termin beim Gynäkologen vereinbaren damit er mir was gibt gegen die starke Periode damit man die Blutarmut besser behandeln kann. Das werde ich schnellstmöglich machen. Ich glaube jedenfalls nicht dass das alles vom Reizmagen/Reizdarm kommen soll. Ich habe bestimmt starke Vitaminmängel und die verschlimmern meine Beschwerden und bringen noch dazu neue.

Ich habe halt ständig Angst davor zu sterben da es mir ja richtig mies geht und ich weiß nicht mehr was ich machen soll. Ich werde mich auf Vitamin B12 Mangel untersuchen lassen einfach damit ich Gewissheit habe ob es nun wirklich so ist. Ich kann auch nicht richtig schlafen einfach erstens weil es mir körperlich sehr schlecht geht aber auch wegen meiner Psyche. Ich hoffe einfach dass es schnell besser wird damit ich mich ”nur“ um Reizmagen/Reizdarm kümmern muss.

Ich werde auf jeden Fall auch noch andere Vitamin Mängel untersuchen lassen. Hat irgendwer Tipps für mich wie ich am besten damit umgehen kann Psychisch und was ich körperlich tun könnte?

Danke

...zur Frage

wie viel kosten betablocker und sind sie rezeptfrei und wie schnell wirken sie?

hallo ich habe eine ziemlich große angst vor vielen leuten zu sprechen zb bei referaten in der schule! mein ganzer körper vorallem beine und hände fangen an zu zittern und mein herz schlägt viel schneller dabei, ich gehe nun auf ein gymnasium war davor in der realschule und habe noch mehr als 2 jahre vor mir in denen ich sicherlich öfters mal vor der klasse reden muss! früher wurde ich meistens ausgelacht, dass war ein richtig mieses gefühl...  ich habe jetzt im internet recherchiert und von betablocker gelesen... sie sind glaube ich rezeptfrei bin mir aber nicht ganz sicher, kann mir jemand darüber auskunft geben? und bei einem thream in einem forum steht das sie "sofort" wirken.... was kann ich unter sofort verstehen.... ist sofort eine halbe stunde oder 1 minute? wenn ich sie zum beispiel morgens vor der schule einnehme.. würden sie um 12 uhr mittags noch wirken? und wie viel muss ich zahlen, ich bin seit 2. april 18 jahre alt ! mfg, t.

...zur Frage

Gibt es in Kolumbien wieder ein Auslieferungsabkommen zwishcen USA für Drogenbarone?

Pablo Escobar hat Jahre lang gegen Auslieferungsabkommen zw. Kolumbien und USA gekämpft und gewonnen. Dank ihm wurde dieses Abkommen gekündigt.

Gibt es nachdem Tod von Escobar ein Auslieferungsabkommen wieder mit USA?

Können Drogenbarone an USA ausgeliefert werden?

...zur Frage

Wie kann ich mein Schufa Antrag online einsehen ohne dass ich eine Kopie meiner Personalien an das Schufa Holding schicken muss?

Der Grund dabei ist, dass ich dringlich dieses Dokument brauche wegen einer Wohnung. Daher habe ich keine Zeit für den Postweg. Bei meineschufa.de unter „SCHUFA-Bonitätsauskunft“ kann man es wohl online einsehen, aber sie wollen glaub auch davor die Bestätigung über meine Identität per Post erfahren

"Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Der Schutz Ihrer Daten steht bei uns an erster Stelle! Daher kommt es in wenigen Fällen vor, dass wir nach der Bestellung einer Bonitätsauskunft noch eine Kopie eines amtlichen Ausweisdokumentes (Personalausweis oder Reisepass mit aktueller Meldebestätigung) anfragen. Das ist dann der Fall, wenn eine Bestelladresse von der bei uns gespeicherten Adresse abweicht. Wir können nicht wissen, ob eine andere Person Ihre Daten angefragt . Damit Ihre Daten nicht in falsche Hände geraten, bitten wir Sie daher um ein amtliches Dokument, aus dem Ihre aktuelle Adresse hervorgeht."

Ich wäre auch bereit was zu zahlen, obwohl ich das eigentlich kostenfrei erhalten müsste, zu mindest einmal jährlich. Wenn es sofort geht.

...zur Frage

Bakterien in geschlossener Wunde möglich!?

Hallo, vor 1 1/2 Jahren fing es mit einem Kratzen, Stechen und Jucken am ganzen Körper an. CRP und Leukozyten erhöht, wobei die Ärzte von einem Infekt unbekannter Herkunft sprachen. Daneben war eine Zyste/Abszess, der stinkend, eröffnet wurde. Das war so schlimm, dass ich in die Psychiatrie musste. Als ich daheim war, habe ich die Medis abgesetzt und mir ging es super. Dann musste ich mir die Gallenblase wegen Bauchschmerzen entfernen lassen. Auch wenn das bei den Ärzten strittig war, zeigte die sich bei der Obduktion als entzündet. Die Op waren alle so in dem Bereich der Zyste/Abszess, die nur noch Fragmente sein wollen. Jedenfalls fing wieder ein Jucken, Kratzen und Stechen an. Obwohl eh immer mit Ekzemen, bekam ich mächtige Ekzeme in Gesicht und im Haar, dass auch keiner behandeln kann. Ansonsten... Anfänglich war auch noch Fieber. Mein Arzt meinte nur, dass da nichts mehr sei. Die Blutwerte nach Gallenoperation waren noch 3 Monate sehr schlecht. Doch weder mein Arzt noch andere glauben an einen Infekt. Selbst meine Augenärztin meint einen Infekt, statt einer Allergie, wie mein Hausarzt nun meint. Ansonsten. Auch der Blut-Marker bei einem Internisten weist auf eine Autoimmunerkrankung hin. Habe ständig diverse Schmerzen und auch brennende Hände und Füße am Abend. Manchmal entzündet sich auch das Ekzem von Innen aus heiterem Himmel. Gelegentlich entzündet sich mein Rücken oder die Wirbel. Dass das Ausdruck eines gestörten Galleflusses sein soll oder einer massigen Allergie (laut Ganz-Immun keine Eier, Fleisch, Milch...) will ich nicht glauben, da ich alles in der Psychiatrie anstanddslos vertrug. Und selbst Hautärzte glauben nicht dran. Hinzu kommt ein Juckreiz im unteren Rückenbereich gelegentlich, wenn da ein Stoff reibt. Fühle mich auch Benommen und alles fällt mir sehr schwer... Muss sagen, war vor ein paar Wochen auch in einem anderen kleinen dreckigen Krankenhaus, wo man sich aber keine Mühe machte. Soll ich nochmals zu der Klinik, die mich operierte!?

Was meint Ihr. Kann trotz guter Allgemeinblutwerte ein bakterieller Infekt bestehen!? Können sich Bakterien im Gewebe halten!? Und muss man die unbedingt in den Blutwerten... sehen!? Also wenn bei einer Gallenop entweder etwas hinein gebracht wurde oder "angestoßen" (Rest von Zyste/Abzess) wurde!? Würde sich ein Gang ins Krankenhaus lohnen!? Bin nur noch am Medi zahlen. Und mein Arzt redet ständig Müll, wobei andere Ärzte mich gar nicht richtig annehmen wollen.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?