Was passiert, wenn man als Normalsehender eine Brille mit Stärke 2 auf beiden Linsen anzieht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wie schon von den Anderen geschrieben kommt es drauf an, ob die Gläser -2 dpt (Brille eines Kurzsichtigen) oder +2 dpt (Brille eines Weitsichtigen) haben. Bei -2 dpt wirst du quasi künstlich Weitsichtig. Das kann das Auge in diesem Alter noch ausgleichen. Allerdings kann diese dauernde Anstrengung der Augen zu Kopfschmerzen und co führen. Bei +2 dpt wird man quasi künstlich Kurzsichtig. Im Gegensatz zur Weitsichtigkeit kann eine Kurzsichtigkeit vom Auge nicht ausgeglichen werden. Dies führt dazu, dass man in der Ferne schlecht und nur in der Nähe gut sehen kann. Und zwar bei +2 dpt nicht unerheblich.

Hoffe ich konnte dir helfen, Daskathi

Auf jeden Fall dürften Kopfschmerzen nicht allzulange auf sich warten lassen..

Eine Brille mit + oder - ?

wenn es eine brille mit +2,00 ist wird er sofort schlechter sehen

mit -2,00 wird er es eine zeitlang wegdrücken können

angenehm ist beides nicht

Was möchtest Du wissen?