Was passiert wenn man als Kind ohne Haftpflichtversicherung mit einer Drohne fliegt?

9 Antworten

Die private Haftpflichtversicherung deiner Eltern wäre hier im Schadenfall ersatzpflichtig. In den meisten Policen jedoch sind Risiken von Flugkörpern ausgeschlossen! Einfach mal bei deinen Eltern nachschauen unter Ausschluß der Leistungen wie z.B. hier:


Luftfahrzeuge a. Versichert sind Schäden, die Sie durch den Gebrauch folgender Luftfahrzeuge verursacht haben:


- Flugmodelle, die dazu bestimmt sind, innerhalb von geschlossenen Wohnräumen betrieben zu werden;
Flugmodelle, unbemannte Ballone und Drachen.
 
Der Versicherungsschutz hat folgende Voraussetzungen:
- Das Fahrzeug wird weder durch Motoren noch durch Treibsätze angetrieben;
- sein Fluggewicht beträgt maximal 5 kg

Gruß siola55


Deine Frage wurde hier ja in einzelnen Teilen teilweise richtig beantwort.
Mir bleibt also nur eine Zusammenfassung zu schreiben.

1. mit 13 Jahren bist Du nicht strafmündig, das bedeutet, das Du wegen dem Umgang mit dem Flugkörper nicht strafrechtlich belangt werden kannst.

2. für Schäden welche Du mit dem Flugkörper anrichtest bist Du ersatzpflichtig. Das bedeutet, alle Sach- und Personenschäden musst Du finanziell ersetzen.... mit Deinem gesamten pfändbarem- auch zukünftig pfändbarem Vermögen und Deinem gesamten pfändbarem- auch zukünftig pfändbarem Einkommen.
Durch diese Schadensersatzpflicht kann man sich leicht das ganze Leben ruinieren, wenn zb. eine Person so geschädigt wird, dass sich aus der Verletzung zb. ein lebenslanger Rentenanspruch ergibt.

3. Das finanzielle Risiko Deiner Schadensersatzpflicht kann und sollte auf eine entsprechende Haftpflichtversicherung übertragen werden, die finanziell für alle, mit dem Fluggerät  fahrlässig herbeigeführten Schäden für Dich eintritt.
Dieses Risiko ist in einer privaten Haftpflichtversicherung die ohnehin schon jeder haben sollte, nicht abgedeckt, da es sich im rechtlichen Sinne um einen unbemannten- motorisierten Flugkörper handelt.

kein Mensch hat momentan eine extra Versicherung für eine Drohne und das wird insgesamt noch zu einem Problem werden.

Wir haben alle jetzt noch die Chance Drohnen zu fliegen, aber ich denke das wird sich bald ändern - nämlich sobald der Drohnenführerschein Pflicht wird.

Dann nämlich gehen erstmal die kleinen Läden ein,  die die günstigen Drohnen an die Kinder, wie Dich verkaufen. Die werden dann nämlich nichts mehr verkaufen.

Es werden dann nur noch wenige kommerzielle Fotografen und Filmemacher  solch eine Drohne kaufen,  die einen Führerschein gemacht haben.

Von daher - entweder seht ihr alle ein,  dass ihr mit den Drohnen keinen Sch**** machen dürft,  oder der Hype "Drohnenflug"  ist bald vorbei...

Wo kann man den dann machen?

0
@M0F4FR3AK

keine Ahnung - ich habe noch nichts gefunden, wo man sich anmelden kann. Vielleicht kann jemand aus einem Modellbau Club hierauf mal antworten. 

0

Der DMFV bietet Verischerungen dafür an.  Ich fliege mit Zusatzversicherung II, mit welcher ich auch außerhalb des Flugplatzes versichert fliegen kann. 

0

Kann ich eine Drohne mit ins Flugzeug nehmen also Koffer oder Hand Gepäck?

Hallo ich habe mir mal ein quadrokopter (Drohne) zugelegt ohne Kamera und Fliege schon übermorgen nach Marokko und meine Frage ist kann Mann eine Drohne mit ihn Flugzeug nehmen keine Phantom Drohne
(Siehe Bild)

...zur Frage

Wo kann ich den Quadrokopter "Dji Phantom 3 Advanced" günstig kaufen?

Wer findet die Drohne "Dji Phantom 3 Advanced" für den billigsten Preis? Wenn möglich bis zum Ende dieser Woche, keine gebrauchten, nur NEUE! Wer mir die billigste Drohne bis spätestens Donnerstag um 18 Uhr heraussucht (unter 749 €), bekommt die hilfreichste Antwort!

Vielen Vielen Vielen Danke im Voraus :P

123EinsZweiDrei

...zur Frage

Grad Celsius bei Drohne?

Hallo, noch eine Frage... Bis zu wie viel Grad (Plus, minus) kann ich eine Dji Phantom 3 Pro, Advanced und Standard fliegen und bis zu wie viel Grad (Plus, minus) eine Dji Phantom 4? LG Tom

...zur Frage

DJI Phantom 2 Mit Gimbal- Problem beim starten, bzw koppeln des Phantom?

Hallo, ich habe ein Problem mit der Phantom 2. ich betreibe diese mit der Futaba T14SG und es hat bis heute auch alles funktioniert. Der Empfänger ist noch der gleiche und wurde nicht gegen den Futaba Empfänger ausgetauscht. Ausserdem ist ein 5,8 Ghz Transmitter für die Videoübertragung der Gopro, welche am 3d Gimbal verbaut ist, verbaut. Zum Problem: Ich schalte den Sender ein und danach den Phantom. Es ertönt das normale Signal und nach den ganzen Blinkphasen blinken die hinteren LED´s nur noch schnell in der Farbe Gelb. Das heisst normalerweise, dass die Verbindung zum Empfänger abgebrochen ist. Allerdings kann ich während die Led´s so komisch blinken den Gimbal steuern. Auf andere Signale, ausser GPS/ATTI reagiert er nicht. Das neue Koppeln des Empfänger mit der Phantom habe ich schon ausprobiert, aber es bringt nichts, da mir, wenn ich den Phantom an den PC anschließe die Steuersignale übertragen werden. (Wenn ich den an den PC anschließe blinken die LED´s auch schnell in der Farbe Gelb)

Was kann ich jetzt tun? Finde nirgendwo auf den Websiten Rat. Danke schon einmal für die Antworten! :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?