Was passiert wenn Lehrerin herausfindet das sich bestimmte Schüler ritzen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine verantwortungsvolle Lehrerin wird nach einem persönlichen Gespräch auf jeden Fall die Erziehungsberechtigten einschalten. Sowas gefährdet die Gesundheit und da sollte kein Erwachsener einfach zu schauen und nichts unternehmen.. 

Meiner Meinung nach sollte sie auch mit den Eltern sprechen. (Nachdem sie mit den betreffenden Schülern gesprochen hat.) Sollte es ein ernsthaftes psychische Problem sein, und nicht aus Langeweile oder um cool zu sein, müssen die Eltern unbedindingt davon erfahren, damit sie ihren Kindern helfen können.

Liebe Grüße

MaraMehlii 28.06.2017, 14:28

Naja bei mir ist es nicht sooo ernst ich bin derzeit ein bisschen verzweifelt aber es bessert sich auch ...

0
kirschporter91 28.06.2017, 14:30
@MaraMehlii

Es ist aber keine Lösung sich bei Problemen selbst zu verletzten. Du solltest mit deinen Eltern sprechen, warum du so verzweifelt bist und nach Lösungen suchen. Ich hoffe für dich, dass deine Eltern verständnisvoll sind und dir helfen werden.

0

Solange die Eltern erziehungsberechtigt sind, wird die Schule sie vermutlich informieren.

Gibt's bei euch keine Schulsozialarbeit?


MaraMehlii 28.06.2017, 14:26

Was wenn nicht wenn das unter uns bleibt?

0
RobertLiebling 28.06.2017, 14:28
@MaraMehlii

Bundesland? In Bayern würde das vermutlich unter den Art. 75 (1) BayEUG fallen. Dann ist die Mitteilung an die Erziehungsberechtigten obligatorisch.

0

Die wird das unter 4 Augen ansprechen. Keinesfalls vor der ganzen klasse.

Was möchtest Du wissen?