was passiert wenn Jugendliche von Polizei beim rauchen erwischt werden? (14 jahre alt)

8 Antworten

Ich wurde mal mit 14 beim rauchen erwischt. Der Polizist hat mein Namen aufgeschrieben und gedroht an Ort und Stelle meine Eltern anzurufen. Ich habe ihm fest versprochen es nichtmehr zu tun und er hat dann auch nichts mehr gemacht und ist gegangen. Er hat mir natürlich auch Feuerzeug und Kippen abgenommen. Naja war ganz lustig. Ich mein für 1-2 Jahre war ich dann auch clean.

In der Regel passiert da nichts Nennenswertes. Man wird dir vielleicht eine Standpauke halten, dir die Zigaretten wegnehmen und im schlimmsten Fall deine Eltern informieren.

Sei mal froh, dass du nicht in den USA wohnst. Da wird so etwas mit einem Bussgeld beahndet. In Kalifornien bedeutet das $75 Strafe oder 30 Sozialstunden. In Texas kannst du sogar noch bis zu $250 hinlegen, musst einen Kurs zum Thema Gefahren des Rauchens besuchen und wenn du die Kippen von deinen Eltern hast, muessen die den Kurs ebenfalls besuchen. Ich habe auch von jemandem ohne Nennung des Staates gehoert, dass er $115 bezahlen musste.

Daher ist das in Deutschland noch relativ geringfuegig und im Prinzip nur dann ein Problem wenn man ernsthaft deine Eltern informiert und dann auch nur mit denen.

Ich habe erst mit 16 angefangen und das war zu dem Zeitpunkt legal... Ueberhaupt anfangen ist aber dennoch ein Fehler und ich habe schon tausende Euros in Rauch aufgehen lassen und komm einfach nicht davon weg.

zur strafe drücken die dann ne zigarette an dir aus^^ nein nein die werden dir ne standpauke halten vll deinen namen aufschreiben und wenns ganz hart kommt deine eltern informieren

die können zwar deine eltern informieren aber mehr dürfe eig nich passieren

DU wirst nicht bestraft-jedenfalls nicht vom Staat. Es handelt sich ja um keine Illegale Droge. Also: Laut Jugendschutzgesetz iste es strafbar Zigaretten an unter 16-oder isses inzwischen 18? Abzugeben, wie auch für Alkohol-aber eben die Abgabe. Weil der Staat auch sagt: wer sich als Jugendlicher mit Alkohol und Zigaretten schadet, straft sich ja nur selber. Wer bekommt Ärger?

die Polizei wird ermitteln wollen wer dir die Zigaretten gegeben hat-derjenige hat sich Strafbar gemacht

Deine Eltern werden Informiert aber solange beim Jugendamt keine Lange kette von Fehlverhalten von dir verzeichnet sind, wird es da auch folgenlos bleiben.

Was möchtest Du wissen?