Was passiert, wenn jemandem Blut ins Auge läuft..?!

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du eine Blutung im Auge hast (also dir ein Blutgefäß z. b. in dern Netzhaut platzt), kann das das Sehvermögen schädigen, weil z. B. die Netzhaut dann nicht mehr mit genug Sauerstoff versorgt wird. Blut, das von außen ins Auge läuft, ist dagegen kein Problem, auch eine Blutung im Bindegewebe oder eine geplatzte Auge im Weißen des Auges ist nicht so gefährlich.

vielen Dank ! :)

0

du meinst wohl eher, wenn Blut ins Auge kommt, sprich wenn Blutgefäße innerhalb des Auges verletzt werden. Dann wird das Sehvermögen erheblich eingeschränkt, das lässt sich aber teilweise durch Lasern behandeln. Blut auf dem Auge ist sowieso unwahrscheinlich und nicht vergleichbar.

Es ist grundsätzlich so, dass alles, was man ins Auge bekommt schädlich ist. Das Auge ist sehr empfindlich und kleinste Feststoffe, sowie Flüssigkeiten können dem Auge schaden. Selbst Wasser, sofern es mit Chlor, Salz oder vielen Mineralien versetzt ist.

Was möchtest Du wissen?