Was passiert wenn jemand mit einem stumpfen Bohrer ein Loch in ein dickes Brett bohrt?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Reibung erzeugt Hitze, somit fängt es irgendwann an zu kokeln und zu brennen.

Dicke Bretter bohren mit einem stumpfen Bohrer - umgangssprachliche Umschreibung für die Bewältigung schwieriger und zeitraubender Aufgaben.

So zündet man Holz an ohne Streichholz.

Wenn jemand mit einem stumpfen Bohrer ein Loch in ein Brett bohrt, dann muss er mehr Kraft aufwenden als mit einem scharfen Bohrer, und es entsteht mehr Reibungshitze.

Der Bohrer wird heiß.

Bohren wird er nicht mehr.

Mario

Das Metalls ist stärker als die Konsistenz vom Holz wodurch ein Loch im Holz entsteht, die Form ist da eigentlich egal nur dauert es länger oder was meinst du?

Na, ein Loch wird das so schnell nicht.

es raucht.

Es qualmt und stinkt.

jofischi 03.07.2017, 17:54

und wird schwarz

0
rumar 03.07.2017, 17:58

Bei Sandelholz oder Eukalyptus entwickeln sich wohlriechende Düfte.

1
lisfi 03.07.2017, 17:59
@rumar

OK,hab ich noch nicht gebohrt.

0

Was möchtest Du wissen?