Was passiert wenn jemand einem Lehrer oder der Schulleitung sagt das sich jemand umbringen will?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Sarah!

Der Schluss liegt nah, dass das sehr ernstgenommen wird & die Eltern informiert wenn nicht sogar zum persönlichen Gespräch einbestellt werden. Allerdings hängt das davon ab wie glaubwürdig deine Freundin ist -----> und normalerweise dürfte die LEhrerin dann erstmal mit dir reden. 

Informiere doch vllt. jene Lehrerin vorher, damit sie schon weiß um was es geht bzw. dass deine Freundin sich eventuell auch nur wichtig machen möchte, wenn du dieser Ansicht bist und das nur "dahergeredet" haben solltest.. dann würde ich aber auch nicht mehr von solchen ernsten Themen sprechen.

Alles Gute!

JokerBlacky 20.07.2017, 00:40

Gib einem vielleicht selbstmordgefährdeten Kind Tipps wie es das herunter spielen kann. Sehr gut :)

0

Grüß dich!

Bei solchen Aussagen ist die Schulleitung bzw die Lehrerin die die Aussage "entgegen nahm" glaub ich sogar verpflichtet das Jugendamt in Kenntnis zu setzen. 

Die Schule ist verpflichtet, in so einem Fall deine Eltern und die Polizei  (wegen Selbstgefährdung) zu informieren. 

Entweder werden die Eltern informiert oder der Rettungsdienst.

Und es gibt entweder nur Gespräche bei der Schulsozialarbeiterin oder Du landest am selben Tag in der Psychiatrie.

Was möchtest Du wissen?