Was passiert, wenn ich zu Hexaamminkupfer-2-sulfat Salzsäure hinzugebe und es anschließend wieder mit Wasser versetze?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmal ist es ein Unterschied, ob du eine Lösung mit Kupfersulfat oder mit einem Kupfertetrammin-Komplex hast.
Beim Kupfersulfat bildet sich wie du schon geschrieben hast ein Komplex. Genauer gesagt das Tetrachlorocuprat(II). Die Lösung ändert somit ihre Farbe von hellblau zu grün.
Mit den Sulfationen passiert soweit nichts großartiges.

Natsch1998 22.09.2015, 17:54

Danke für deine Antwort :) aber ich verstehe immer noch nicht, wie die gesamte Gleichung aussehen soll, da ja nicht nur das Tetrachlorocuprat entsteht, sondern mindestens das H von der Salzsäure und die Sulfationen übrig sind. Oder?

0
musicmaker201 22.09.2015, 22:47
@Natsch1998

Genau. Die Sulfationen bleiben einfach weiter in der Lösung. Die Säureprotonen sind in der Lösung als Oxoniumionen, also H3O+ vorhanden.

0

Was möchtest Du wissen?