Was passiert, wenn ich versuche 3 Tage nicht zu trinken?

18 Antworten

Ich denke Moralapostel sind in dieser Geschichte wichtig, bevor noch mehr Menschen auf so eine gefährliche Idee kommen.
Zunächst mal, würde dein Kreislauf Probleme machen, in drei Tagen, würdest du dich mit deiner Aura auseinandersetzen müssen und wirst vermutlich zusammenbrechen.
Dein Körper bestehst zu 80% aus Wasser, das er brauch um alle Vorgänge geregelt zu bekommen. Kopfschmerzen durch Flüssigkeitsmangel können dabei die kleinsten Probleme sein, im schlimmsten Fall meldet sich dein Herz zu Wort.

Selbstexperimente sind spannend, man will seinen Körper kennenlernen und an Grenzen bringen. Es kann dir aber dein Leben kosten, wenn du vorgeschädigt bist (dafür reicht schon eine noch nicht ausgebrochene Erkältung.) Es kann ganz schnell zu einem Spiel werden, indem du nicht mehr die Oberhand hast.

Vielen Dank für deine Antwort:)

0

..Wenn Sie wissen, dass es ungesund ist, warum wollen Sie das dann versuchen?!

Es können Kreislaufprobleme auftreten, dessen Folgen bis zur Schockreaktion reichen mit möglichen abschließenden Tod.

Allein diese umfassende, knappe Antwort müsste Ihnen zu denken geben - wenn Ihr Hirn nicht bereits in seiner Funktionsweise in Mitleidenschaft gezogen wurde. Egal, ob durch Dehydrierung, oder ohne.

Dein Darm wird sich querstellen (Verstopfung) und Du wirst furchtbare, schmerzhafte Kolliken bekommen. Viel Spass! Ich kann ein Liedchen davon singen, glaube mir - ich meine es nur gut mit Dir.



Was kann man noch Essen?

Zurzeit beschäftige ich mich intensiv mit Ernährung und Gesundheit. Und erfahre immer mehr Dinge die man vermeiden sollte. Zucker zb. ist allen bekannt, das zu viel davon ungesund ist. Beim Salz ist man sich nicht sicher einmal ist es Gesund, und dann aufeinmal nicht mehr. Fleisch und Milchprodukte sollen auch schlecht sein. Sogar Tomaten habe ich gelesen sollen ungesund sein wegen lektine oder so. Dann gibt es 1000 Ernährungsweisen. Vegan soll einmal gesund, und einmal ungesund sein. Dann gibts noch Ernährungsweisen wie Paleo, Clean eating, säure basen balance und Blablabla. Also was denkt ihr und was empfiehlt ihr soll man essen und was nicht.

...zur Frage

Wie ungesund ist das wenn man nur Zigarette raucht und Kafee Trinkt?

Hallo.

Also mein Freund ist echt kein Gesunder Mensch. Denn er raucht mehrere mals am Tag Zigarette, und ja er liebt Zigarette, er hat soggar im Facebook Selfie Foto Gepostet wo er Zigarette raucht. Man sieht er fühlt sich mit Zigarette richtig cool an. Ja, mein Freund musste fast jede paar Minuten Husten. Und das beste kommt noch, er isst die ganze Tag fast gar nichts, außer nur Rauchen und Kafee Trinken (Rauchen, Kafee, Rauchen Kafee, Rauchen Kafeee). Ab und zu bestellt er sich manchmal ein Semmel mit Wurst, aber ansonsten hat er kein andere Ernährung Außer nur Kafee und Rauchen. Was meint ihr, ist das sehr sehr ungesund? Was könnte mit seine Körper dann passieren wenn er so weiter macht?

...zur Frage

Wenig trinken ist das schlimm?

Hallo,

Es gibt Tagee da trinke ich 3-4 Liter es gibt aber auch Tage da trinke ich 1-2 Liter und ist es generell schlimm wenig zu trinken ?

...zur Frage

Zunehmen durch wenig essen?

Hallo, eigentlich ist es ja nicht meine Absicht abzunehmen, ich mag meinen Körper. Ich esse allgemein in den letzten Tagen wenig weil ich keinen Hunger habe und keine Lust hab mich vollzustopfen obwohl ich nicht hungrig bin. Mindestens zwei Früchte versuche ich abgesehen von den Hauptspeißen zu essen. Heute hbe ich nur ein Nudelgericht, ein Apfel und zwei kleine Gebäcke vom Bäcker zu mir genommen. Ist es ungesund oder ist es eher ungesund zu essen ohne hunger? Und kann man davon zunehmen? (Wegen Jojo effekt)

...zur Frage

Halben Liter am Tag trinken, ungesund?

Hi,

in letzter Zeit habe ich mir ein paar Gedanken gemacht. Ich trinke am Tag immer einen halben Liter Wasser, einige Leute sagten zu mir, dass es sehr ungesund sei. Ich fühle mich aber sehr gut, habe keine Probleme. Meine Haut ist nicht trocken, man kann sogar sagen, dass ich sehr gesunde Haut habe. Ist es den wirklich so schlimm, weniger als einen Liter zu trinken. Ich habe schon als Kind immer sehr wenig getrunken, da mir irgendwie nicht danach war. Mein Körper hat sich an die kleine Menge an Flüssigkeit gewöhnt, sollte ich mir sorgen machen? Man nimmt doch durch tägliche Nahrung auch ein wenige Flüssigkeit zu sich. Was denkt ihr? Danke im Voraus. Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?