Was passiert wenn ich ohne Russen-Visum in Moskau Flugzeug einsteige und dorthin fliege?

11 Antworten

Solltest du tatsächlich ohne russischen Visums (nicht russen-Visum) in den Flugzeug steigen ind in Russland landen, so ist das ein Fehler der Fluggesellschaft. Diese ist verpflichtet auf vorhanden eines Visums zu achten.

Spätestens an der russischen Passkontrolle wirst du nicht mehr weiterlommen können. Du wirst mit dem selben, oder dem nächsten Flieger auf Kosten der Fluggesellschaft nach Deutschland zurückgeflogen.

Dort erwartet dich eine Schadensersatzforderung der Fluggesellschaft und vielleicht sogar eine Anzeige.

Die Fluggesellschaft, die dich nach Moskau geflogen hat, muss dich kostenlos wieder zurückfliegen. Da das so ist wird beim Einchecken genauestens deine Einreiseberechtigung, sprich Visa, geprüft.

Gab es schon mal so einen ähnlichen Vorfall?

0

Du kommst in eine kleine Zelle, bis irgend jemand für dich das Ticket zahlt. Das kann der deutsche Staat sein oder ein bekannter. In jedem Fall wird man es von dir zurück fordern.

Was ist der Unterschied zwischen Business und First Class?

Wo ich mit meiner Mutter nach Dubai geflogen sind bin ich ausversehen vorne eingestiegen bei der First und Business Class.Ich fande die Sitze und so kein Unterschied.Ist es überhaupt ein Unterschied?

...zur Frage

Wie gut sind Russlanddeutsche Aussiedler in Deutschland integriert?

Ich bin Schweizer und habe neulich über die Russlanddeutschen Aussiedler gelesen, die seit dem Ende des 2. WK aus Rumänien, Russland, usw. nach Deutschland kamen. Aufgrund vieler Repressalien gegenüber der deutschen Minderheit während den Sowjetzeiten, sprachen in den 90er Jahren nur noch wenige deutsch. Seither sind aber hunderttausende dieser Menschen nach Deutschland "zurückgekehrt" und man liest und hört kaum was über sie. Leben die heute als deutsche Durchschnittsbürger oder haben die russische Kultur und Sprache mit nach Deutschland gebracht? Wie muss ich mir das vorstellen?

...zur Frage

Warum unterstützte Russland Jugoslawien nicht?

1999 wurde Jugoslawien ja von den NATO-Staaten (außer Griechenland) und von Amerika bombardiert. Russland ist ja einer der größten Partner Serbiens und wird dort auch als "großer Bruder" bezeichnet. Jugoslawien wurde zwar nicht von Russland bombardiert, aber helfen wollten die auch irgendwie nicht. Warum war das denn so? Die hätten doch nicht einfach zuschauen dürfen, wie ganz viele ein schwächeres Land bedrohen und zerbomben. Das Land hat sicher auch Fehler gemacht, aber niemand verdient doch eine Bombardierung größter Städte und den Tod tausender unschuldiger Zivilisten. Die Sicherheit war doch auch in Russlands Interesse oder nicht? Und die NATO und die Vereinigten Staaten sind oder waren damals ja auch Russlands Feinde, also warum haben sie sie einfach machen lassen. Ich würde mich sehr um eine Antwort freuen, da ich die Frage schon einmal gestellt habe, aber sie wurde gelöscht. Ich verstehe es einfach nicht.

...zur Frage

Warum fahren Russen oder auch Russlanddeutsche immer alte Audis/BMWs etc?

Wieso fahren die immer solche Autos von "Premiummarken", meist ein etwas betagteres Modell? Natürlich nicht alle, aber bestimmt mehr als die Hälfte. Wohnen aber oft in so Plattenbauten, aber schmeissen alle für einen alten Audi oder BMW zusammen ?

...zur Frage

Flug in die USA (New York). Economy, Business oder First Class? Was ist am besten?

Bin noch nie so weit geflogen. Was meint ihr, sollte ich für einen Flug in die USA buchen? Was ist der Unterschied zwischen Business und First? Welche Airlines empfehlt ihr?

...zur Frage

Seid ihr schon mal in der business class oder premium economy geflogen?

Wenn ja, wie fandet ihr es und wie könnt ihr euch so was leisten, das ist ja nicht ganz billig.😁

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?