Was passiert wenn ich mich nicht arbeitslos melde?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Erstmal nichts. Du hast dann aber auch kein Anrecht auf irgendwelche Bezüge (= Geld).

Ggf. meldet sich die Krankenkasse.. aber da gibts eine Kulanzzeit, ich eine, die ist genau ein Monat.

Ansonsten zahlst Du einmal die freiwillige Mitgliedschaft, das sind ca 150€

Verzichte nicht wegen der paar € auf die KK.. wenn Dir irgendwas blödes passiert, stehts Du nachher ohne K-Versicherung da (fall die Treppe runter, allein der Rettungswageneinsatz kostet ~500€.. mit Kasse nur 10€ Zuzahlung. daran würde ich nie sparen)

Dann bekommst du kein Geld. Krankenversicherung wirkt 6 Wochen nach. Ich hatte damals einen Ähnlichen Fall. ging um 2 Wochen. Der am Arbeitsamt sagte solange ich kein Geld will kann ich mir den Stress auch sparen.

Du wirst kein Geld bekommen, da sie davon ausgehen, dass du noch arbeitest.

Kein Arbeitslosengeld. Sonst glaub ich egal.

Nightstick 04.07.2017, 12:28

Doch, es gibt auch noch Weiteres:

° Keine Krankenversicherung (muss man selbst bezahlen, da hier in Deutschland Krankenversicherungspflicht herrscht)

° Lücke im Rentenkonto (!)

1

Was möchtest Du wissen?