Was passiert wenn ich mich für Fachabi angemeldet habe, und die ganze Zeit FOR hatte aber jetzt HA. Kann ich dann noch Fachabi machen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein. Die Voraussetzung ist FOR und wenn du die nicht erfüllst, kannst du kein Fachabi machen.

Du müsstest dann wiederholen oder den Abschluss an einer VHS nachholen.

Mlkeky 01.06.2016, 16:14

Okay dankeschön, kann ich mich denn noch auf die VHS anmelden? Und kann ich es nicht auf einer Berufsschule machen?

0
rockylady 01.06.2016, 16:16
@Mlkeky

Um den FOR zu bekommen, brauchst du nicht auf eine Berufsschule, das wäre nur sinnvoll wenn du eine Ausbildung hättest, mit der sich mit Bestehen der Abschluss bessert. Wie die Termine an deiner VHS gelegt sind, kannst du nur rausfinden, indem du dich da erkundigst. An deiner Stelle würd ich das Schuljahr einfach wiederholen.

0
Joshua18 01.06.2016, 18:17

Du kannst ja z.B bereits ein 6montiges Praktikum beginnen, als berufspraktischen Teil der Fachhochschulreife, und parallel den Mittleren Schulabschlus an der VHS nachholen.

Alternativ kannst Du aber auch erst eine kleine 2jährige Berufsausbildung machen z.B. als rein schulisch als Sozialassisitent oder Verkäufer. Damit bist Du dann in NRW berechtigt sofort an einem Abendgymnasium anzufangen. Den mittleren Schulabschluss erhälst Du dann auf dem Weg zum Abitur zuerkannt.

https://www.duesseldorf.de/vhs/schulabschluesse/abschlussziel_angebot.shtml

0

Was möchtest Du wissen?