Was passiert wenn ich magerquark backe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wie wär´s mit ausprobieren?

Kannst ja mal zwei Varianten probieren: Eine Salzige vielleicht mit Zwiebelwürfeln oder in Scheibchen geschnittene Frühlingszwiebel und eine Süße mit Zucker/Honig und Zitronen- oder Orangenabrieb. 

Zum Testen nimmst du nicht gleich die große Auflaufform, sondern kleine feuerfeste Formen (z. B. Souffleeförmchen).

Wenn´s funktioniert kannst du je nach Laune auch Räucherschinken (klein geschnitten) und für die süße Variante Zimt oder Vanille verwenden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BBQisOver
03.02.2016, 21:05

Nice cock 👌

Ja hätte ne Idee wie ich möglichst keinen raffinierten Zucker zum süßen nehmen könnte (und Honig ist zu teuer und riskant auf zeit) pürierte Banane reinmischen das müsste beim backen ja sozusagen etwas karamellisieren oder so wa? 

Danke jedenfalls für deine Antwort :D

Cock 👌

0

Mach doch gleich Käsetaler aus einem Harzer Roller / Handkäse.

In Scheiben schneiden, auf Backpapier auslegen, nach eigenen Geschmack würzen und ca. 10 Minuten bei 150 Grad. Die Dinger schlagen dann zwar furchtbar Blasen im Ofen, danach sind die aber gut und sollten am gleichen Tag gegessen werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BBQisOver
04.02.2016, 16:53

??? 😞 aber es ging ja speziell um quark

Glaube zwar das der Käse bestimmt gut schmecken würde an die nährstoffe würde er aber nicht kommen 😆

Egal habs gestern probiert und war perfekt ausser das die Bananen nicht wirklich für süsse gesorgt haben

0

Dann hast DU den Inhalt von Käsekuchen mit der selben Konsistents 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BBQisOver
03.02.2016, 19:00

Nice cock 👌 Danke schön

0
Kommentar von RubberDuck1972
03.02.2016, 20:39

Bei Käsekuchen kommen ein paar (wenige) Eier in den Quark, damit er nach dem Backen nicht auseinander fällt oder zerbröselt. Das wär´ dann immernoch low carb. :)

2

Was möchtest Du wissen?