Was passiert, wenn ich gegen die Erhöung der Krankenversicherungsbeiträge Einspruch einlege?

6 Antworten

Krankenkassenbeiträge !

Da gibt es keine Möglichkeit ausser zahlen, oder zu einer günstigeren Kasse zu wechseln. Die Krankenkasse wird auf jeden Fall auf die Zahlung der festgesetzten Beiträge bestehen. Einen Widerspruch nehmen die zwar zur Kenntnis, aber das wars dann auch schon. Es wird sich nichts ändern. In 2009 werden die Beitragssätze zur Krankenversicherung bei allen gesetzlichen Krankenkassen angepasst. Man spricht derzeit von ca. 15 bis 15,5%.Deshalb gilt es abzuwarten, wer danach noch die günstigste Kasse ist.

wenn du Widerspruch einlegst, mußt du auch kündigen. Der Beitrag wird so oder so erhöht. Nur kannst du dann zu einer anderen Kasse wechseln

Dein Widerspruch wird zur Kenntnis genommen, das war's. Du mußt trotzdem zahlen!!!

Was möchtest Du wissen?