Was passiert wenn ich etwas auf Amazon bestellt habe, mir aber auffiel ein Tag später das mir für Produkt x paar Cent fehlen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist unproblematisch. Amazon wird das Geld nicht von deinem Konto abbuchen können und du wirst Post bekommen, mit der Aufforderung, das Geld auf das Konto xy zu überweisen. Das einzigste was auf dich zukommen ist das du Gebühren zahlen musst, also so genannte Strafgebühren/Mahngebühren. Die übersteigen aber meist nicht 10€.

Ist mir auch oft passiert, kannst auch mal in deinen Amazon-Bestellungen nachgucken, ob du die Bestellung noch stonieren kannst.

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise ist Dein Bankkonto jetzt genau um diese Cent im Minus aber 

17 MINDERJÄHRIGE

Wir bieten keine Produkte zum Kauf durch Minderjährige an. Unsere Produkte für Kinder können nur von Erwachsenen gekauft werden. Falls Sie unter 18 sind dürfen Sie Amazon Services nur unter Mitwirkung eines Elternteils oder Erziehungsberechtigten nutzen.

https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html?nodeId=505048

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AssassineConno2
27.07.2016, 14:13

Verstoß gegen die Amazon-AGB

0

Naja du wirst minus machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von J13M7
27.07.2016, 13:53

kann er warscheinlich gar nicht, da er unter 18 nicht in den Dispo rein rutschen kann. Kommt aber auf die Zahlungsmetode und welche Angaben gemacht wurden 😉

0

Was möchtest Du wissen?