Was passiert wenn ich einmal Creatin nehme?

5 Antworten

Creatin ist auch im Fleisch drin, nur schwerer verdaulicher. Du würdest beim ersten mal nicht viel merken. Eine Dauereinnahme von 2 Gramm würde ich dir empfehlen, denn es schadet deinem Körper nicht. Den Booster würde ich aber weglassen, da darin meistens noch Coffein drin ist was sehr wohl schädlich wirkt in höheren Dosen.

Da brauchst du dir keine Sorgen machen. Ein wenig Gewichtzunahme durch die Wassereinlagerung ist normal. Aber es erhöht auf jeden Fall die Schnellkraft.

Es pasiert gar nix. Kreatin lagert Wasser in der Muskulatur an. Nach einmal einnehmen passiert rein überhaupt nichts. Um einen Effekt zu erzielen musst du zu Beginn überhaupt erstmal eine sogenannte Ladephase machen.

Andererseits, so wie sich deine Frage anhört, musst du aber keine Angst vor Kreatin haben.

Es wird dich schon nicht umbringen, die Dosen sind eigentlich so gering, dass die meisten nur denken, es würde was bringen ^^

Creatin wirkt NICHT direkt. Das muss man schon über 2-3 Wochen täglich genommen haben bis die Creatinspeicher aufgefüllt sind.

Was möchtest Du wissen?