Was passiert wenn ich einfach zu Hause bleibe, meine Mietrechnungen nicht mehr bezahle, keine Arbeitsuche, ... einfach nur zuhause chillen, essen, zocken?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Möglich wäre das schon, aber sicher nicht halb so lustig, wie du dir das vorstellst. Wie die anderen schon beschrieben haben, wird dir erstmal alles weggenommen, was du dir so gemütlich eingerichtet hast, und ich glaube nicht, dass du wirklich eine Vorstellung davon hast, was es heißt, nichts mehr zu haben. Ein Schmarotzer zu sein, klingt erstmal nach Bequemlichkeit und entsprechend erstrebenswert, aber auf der Straße musst du viel mehr kämpfen, als du glaubst, und etwas geschenkt zu bekommen heißt auch nicht, dass man genau das bekommt, was man will - und du musst dich dennoch damit zufrieden geben, weil du keine andere Wahl hast. Auch gegen dich selbst musst du kämpfen, denn ziemlich schnell wird sich der Gedanke einstellen "verdammt, das war so eine blöde Idee, was hab ich Esel mir nur dabei gedacht?", und dann musst du erstmal mit deinen Selbstzweifeln fertig werden und dich wieder von null hocharbeiten. Fang lieber da an, wo du bist, du hast schon große Vorteile, aus denen du was machen kannst. 

Momentan hast du wahrscheinlich nicht wirklich Lust auf irgendwas und den ganzen Tag chillen kommt dir verlockend vor, weil es entspannt ist und dir nichts besseres einfällt, aber so ein Leben erfüllt dich nicht. Du hast ja offensichtlich jetzt schon ein Gefühl der Gleichgültigkeit deinem Leben gegenüber, das verschlimmert sich noch, wenn du dich einigelst und nur vor dich hin lebst. 

Statt also anderen Arbeit zu machen und Unzufriedenheit zu verursachen, die dann auch auf dich zurückstrahlt und sich in dir festsetzt, nutze deine Energie lieber dazu, deinem Leben Sinn zu verleihen. Das kannst du selbst, dafür brauchst du keinen Questgeber, du musst dich nur damit befassen. Das ist erstmal anstrengend, aber es lohnt sich, denn ein sinnerfülltes Leben fühlt sich tausend Mal besser an als das beste Spiel zu zocken. (Zocken kannst du natürlich weiterhin, aber es wird einen anderen Stellenwert bekommen und auch das fühlt sich gut an.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wird wahrscheinlich irgendwann die Polizei oder so was kommen ;D da sie dir auf die schlinge gekommen sind 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Strom weg, kein Zocken, kein Essen, Möbel eingelagert, Du obdachlos, imaginäre Freunde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man vorher nicht so genau wissen, probiere es vil mal aus und berichte uns.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zu Hause ist dann nicht mehr. Zocken auf der Straße geht nicht und Chillen unter freien Himmel? Wers mag.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst hast du kein Geld mehr für essen.

Dann sperren sie dir den Strom und mit Zocken ist Schluss.

Und letztendlich fliegst du aus der Wohnung, hast einen Haufen Schulden und wohnst unter einer Brücke.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von EinsamerPenner
14.10.2016, 22:24

Schulden sind nur Nummern am Bildschirm, in der Buchhaltung... Wenn ich nicht zahlen kann? was sollen die mir machen? xD

0

kannst dir schon mal ein nettes plätzchen unter einer brücke suchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?