Was passiert, wenn ich eine Königin der schwarzen Wegameise im Winter aussetze?

3 Antworten

Die Ameisenkolonie ist ohne ihre Nachwuchs produzierende Königin zum Aussterben verurteilt.

Die Königin muss sich schleunigst ein frostsicheres Plätzchen suchen und kann dann nach dem Winter einen neuen Haufen gründen, oder sie erfriert halt.

Ich meine, wenn ich eine einzelne Königin draußen aussetze, vllt mit einem kleinen Wattenest, hat sie eine gute Chance?

1

Wenn es zu kalt ist, ist zu wenig mobil und wird dann erfriereren oder gefressen.

Gräbst Du sie in einer geeigneten Gründungskammer ein, wird sie dort ganz normal gründen oder dies zumindest versuchen, mit der selben Chance, wie ihre Schwestern.

Die Königin wird sicherlich versuchen, einen geeigneten Platz zum gründen einer Kolonie zu finden. Ist es schon zu kalt, wird sie aber ziemlich schnell erfrieren. Sehr wahrscheinlich ist es auch, dass sie als Vogelfutter endet. 

Wespen im Winter! und ich dachte alle außer der Königin sterben

Wir hatten letzten Sommer auf unserem Dachboden ein Wespennest... Ich dachte das würde sich über den Winter selbst erledigen allerdings kommen immer noch Wespen ins Haus auch über den gesamten Winter wie ist das möglich? Und was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Soll ich mir Ameisen im Winter zulegen?

Ich hab Interesse daran Ameisen zu züchten, bin aber noch ein kompletter Anfänger. Ich habe gelesen dass die Schwarze Wegameise(Lasius Niger) für Anfänger gut geeignet ist. Jedoch hab ich auch gelesen das sie Winterruhe bis Ende März hält. ich habe aber echt großes Interesse daran jetzt mit dem Züchten anzufangen und nicht erst bis März zu warten. Ist es ratsam sich jetzt schon Ameisen zu bestellen oder ist die Winterruhe sehr wichtig für die Tiere?

...zur Frage

Wo finde ich eine Ameisen-Königin?

Es ist Winter ja ich weiß das sie Winterschlaf halten gibt es aber ausnahmen oder tricks welche doch zu fangen.

...zur Frage

Wespenkönigin tot - was passiert mit dem Volk?

Was passiert mit dem Nest wenn die Königin stirbt?

...zur Frage

Warum können Insekten das Vielfache ihres Körpergewichts tragen, aber der Mensch nicht?

Ist es so, weil er es nicht "nötig" hat? Weil er im Denken Weltmeister ist?

Für Nahrungsbeschaffung brauchte der Mensch auch früher nicht Tonnen tragen, sehr hoch springen und schnell (im Vergleich zu Tieren/Insekten) zu sein.

Aber diese Erklärung reicht für mich nicht.

...zur Frage

Königin von der Camponotus herculeanus Ameise tot?

Wenn die Königen der Ameisen Art Camponotus herculeanus stirbt, was passiert dann? Stirbt dann die ganze Kolonie mit der Königen, oder wird aus einer normalen Arbeiterin eine neue Königen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?