Was passiert wenn ich ein Druckluft-Werkzeug mit zu wenig l/m aber passendem Druck betreibe?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann fällt der Druck unter 8 bar weil der Kompressor in die Knie geht. Dementsprechend funktioniert das Druckluftwerkzeug nicht richtig. Wenn der Kompressor nen Kessel hat kann man halt immer nur kurz arbeiten und muss warten bis der Kompressor wieder nachgeladen hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dein gerät geht vermutlich kurz dann bleibt es stehn denn der druck fällt sehr schnell ab bei dem luftverbrauch

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

mit den bereits 2 erhaltenen Antworten wurde bereits alles gesagt!
Wenn ein Werkzeug mit einer Werksangaben von 200 Liter/min. von einem Kompressor mit einer effektiven Liefermenge von 115 Liter /min. betrieben werden soll, ist das nicht möglich!
Ich gehe einmal davon aus, dass die 200 L/min. bei einem Druck von 6 bar (200x6=1200 Liter!!) benötigt werden. Da der Kompressor aber nur 920 Liter (115x8 Liter!!) liefern kann, reicht das nicht für den Betrieb des Werkzeugs.

Darum ist es immer wichtig, dass man zuerst den Bedarf von mit Druckluft betriebenen Werkzeugen ermittelt, und dann die benötigte Größe des Kompressors ermittelt.

Beste Grüsse

Druckluft


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?