Was passiert wenn ich ein akku mit mehr mah benutze

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi,

die Angaben stehen für die Ladungsspeichervermögen eines Akkus. 2500mAh sind 1000mAh mehr als der alte Akku hat. Das heißt nur, dass dein Handy nun eine längere Betriebszeit hat, da der Akku mehr Strom gespeichert hat.

Theoretisch wäre es mit dem Akku möglich 2500mA in einer Stunde zu verbrauchen. Danach wäre der Akku leer. Dein Handy verbraucht aber kein 2500mA in der Stunde. Es verbraucht deutlich weniger Strom in der Stunde und nimmt sich von dem Akku soviel Strom, wie es benötigt.

Das heißt im Grunde wieder einfach nur, keine Schäden am Handy, nur eine länger Laufzeit;)

Gruß

Du kannst das Gerät länger mit dem größeren Akku betreiben, nur die Spannung sollte gleich sein.

Nein dabei entsteht kein Nachteil für dein Handy. Der Akku hat einfach eine höhere Leistung als der Alte und folglich hast du eine längere Laufzeit für dein Handy.

danke!

0

Was möchtest Du wissen?