Was passiert wenn ich die Pille absetze? Körper?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Eine Freundin von mir hat die Pille nach einem Jahr abgesetzt wegen ihrer Migräneanfälle und das einzige was sich verändert hat war dass sie keine Kopfschmerzen mehr bekommen hat... Die Periode kam auch normal wie immer usw. Nur ihre Kopfschmerzen waren teilweise so schlimm dass sie nichts mehr machen konnte. Also war es eine große Erleichterung für sie. Ich denke das ist aber bei jedem anders ;)
Trotzdem ist es immer sinnvoll die Pille abzusetzen wenn man sie nicht braucht, weil man mit ihr ja erheblich in den Hormonhaushalt eingreift. Unter anderem ist das Thromboserisiko erhöht und auch Depressionen können als Nebenwirkungen auftreten. Ganz zu schweigen von Gewichtszunahme, Pickeln und Kopfschmerzen. Die Pille kann nämlich auch der Grund für Hautprobleme sein.

Ich hoffe ich konnte dir helfen 😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Puh 5 Jahre durch das ist heftig

Wie dein Körper reagiert keine Ahnung aber kann mir vorstellen dass deine letzte Abbruchblutung stark ist und dann auch sein kann dass du ein paar Monate warten könntest bis du deine Tage bekommst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Habe sie damals nach ca 3 Jahren abgesetzt, mir gings danach um einiges besser, sprich hatte nicht mehr so oft Kopfschmerzen und war besser gelaunt ansonsten hat sich eigentlich nicht viel getan. Ich schätze das ist von Frau zu Frau auch unterschiedlich.
Ich nehm sie mittlerweile wieder, da ich meine Periode so unterschiedlich bekam und jedes Monat Angst hatte schwanger zu sein..
Würde sie deiner Stelle auch nicht absetzen, früher oder später wirst du sie vermutlich wieder nehmen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Früher oder später bekommst du eh wieder einen Freund oder landest mit einem im Bett. Dann haste wieder den Stress und musst dich wieder dran gewöhnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?