Was passiert wenn ich bei meiner Ausbildung gekündigt WERDE?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Bin 17

Also musstest Du zur amtsärztlichen Untersuchung, daraus resultiert das Du für diesen jetzigen Beruf geeignet bist, also keine Einschränkungen diesbezüglich. 

Ab zum Orthopäden und Dir die entsprechenden Schuheinlagen verschreiben lassen. 

Wahrscheinlich sind die Füße nur ein vorgeschobener Grund und in Wirklichkeit ist es die Ausbildung. 

http://www.apotheken-umschau.de/Fuesse/Was-hilft-bei-Spreiz--Senk--und-Plattfuss-173985.html

Vielleicht hilft da auch ein Wechsel in einem anderen Betrieb. 

Ausbildungsplatzwechsel

Wenn du deine Ausbildung gerne beenden willst, es aber in deinem Betrieb nicht mehr aushältst, kannst du den Ausbildungsplatz wechseln. Ein Ausbildungsplatzwechsel ist auf jeden Fall besser als ein Ausbildungsabbruch. Am besten hältst du dich an folgenden Zeitablauf:

http://www.azubi-azubine.de/mein-recht-als-azubi/kuendigung-durch-den-azubi#Ausbildungsplatzwechsel

Wenn es aber eine andere Ausbildung sein sollte, dann erst kündigen wenn Du eine neue unter Dach und Fach hast.

STiXO 03.07.2017, 07:28

Ich habe schon Einlagen bekommen ... NEIN ICH BENUTZE DIE FÜßE NICHT ALS AUSREDE ... die Einlagen helfen nicht ... und ja in meinem Betrieb läuft es nicht ganz so gut wie es sollte ... alle machen sich lustig und lästern ... da soll man noch hingehen ? Aber ein Wechsel kommt für mich auch nicht in frage, da diese Ausbildung nicht das richtige ist ...

0

Um das zu beurteilen, müsste man erstmal wissen inwiefern deine Füße dir bei deiner jetzigen Ausbildung Probleme machen.

Wenn du dann bei Gamestop praktisch dieselbe Bewegung wie in deiner jetzigen Ausbildung verrichten müsstest, könnte man jetzt schon vorher sagen dass du bei Gamestop die gleichen Probleme bekommen wirst.

STiXO 03.07.2017, 07:14

Es ist sehr extrem! Bei GameStop kann man an der Kasse sitzen ! Und es hat auch was damit zutun das mir der jetzige Job keinen Spaß macht ...

0
GoodFella2306 03.07.2017, 07:16

nicht jeder Verkäufer sitzt den ganzen Tag bei Gamestop an der Kasse. Die laufen meines Wissens nach auch sehr viel herum und müssen auch an den Regalen und hinter der Theke stehen, insofern würde ich mir ernsthaft überlegen ob dass das Richtige für dich ist.

2
STiXO 03.07.2017, 07:17

Ja aber spiele sind nunmal meine große Leidenschaft ... und hier in Deutschland gibt es leider nichts anderes ...

0
GoodFella2306 03.07.2017, 07:18

das Spiele deine große Leidenschaft sind, ändert aber nichts an der Tatsache dass deine Fußprobleme auch bei Gamestop auftreten werden.

1

Warum gehst du nicht zum Arzt und lässt dir Einlagen für die Schuhe verschreiben.

Eine Ausbildung bei Game Stop lösst das Problem nicht, auch dort musst du stundenlang auf den Beinen stehen.

STiXO 03.07.2017, 07:19

Einlagen habe ich schon ... schon die 2 dieses Quartals ...

0

Klar, du könntest deine jetzige Ausbildung beenden, ein Praktikum beim Verarsch-Laden GameStop anfangen.... oder aber.. schlau sein und weiter machen. 

Wenn du doch etwas anderes machen möchtest, weil du gemerkt hast, dass dein jetziger Beruf nicht der richtige ist, such dir etwas mit Zukunft und vor allem etwas bei dem du auch n bisschen mehr Verdienst als dort. Einfach die Sache ein bisschen langfristiger sehen.. :-)

STiXO 03.07.2017, 07:15

Ja aber spiele sind nunmal meine Große Leidenschaft ... und hier in Deuschland gibts leider nichts anderes ...

0
Alexderschwabe 03.07.2017, 07:19
@STiXO

Leidenschaft hin oder her. Du brauchst einen gescheiten Mittelweg zwischen dem was dir Spaß macht und etwas bei dem du gut verdienst.. Meinst du nicht, dass du vielleicht auch etwas Richtung Spieleentwicklung finden kannst, wenn dir das so wichtig ist?


Du bist noch so jung. Ein Fachabitur ist schnell nachgeholt, falls du kein Abi hast. Studiengänge hierzu gibts es auch genügend.


Nicht jeder der gerne Tennis spielt wird gleich zum Tennislehrer. 

0
STiXO 03.07.2017, 07:21

Dazu müsste ich erstmal eine Fachhochschulreife nachholen um da rein zu kommen ...

0
Alexderschwabe 03.07.2017, 07:22
@STiXO

Mit einer abgeschlossenen Ausbildung ist diese innerhalb von einem Jahr nachgeholt. Zwei Jahre mit der normalen mittleren Reife. Das ist doch nix? 

0

Ok, also was auch immer du gerade lernst, du meinst mit einem Senk-Spreizfuß ist es besser in einem Laden als Verkäufer zu arbeiten. Die Begründung, du glaubst das Verkäufer in diesem Laden meistens sitzen.

Ich haue mich weg, die Begründung ist echt der Hammer. Du bist 17 Jahre und wahrscheinlich so dermaßen Computerspiele fixiert, dass du glaubst mit dem Job bei "Gamestop"  im Paradies angekommen zu sein.  

Mache die Augen auf und schaue einmal wie viele Mitarbeiter in dem Laden sind, was meinst du wer die Regale einräumt, das Lager um- und ausräumt oder sich um jeden Schiss in dem Laden kümmern muss. Glaubst du wirklich du sitzt den ganzen Tag easy hinter dem Ladentisch und musst nur hin und wieder was in die Kasse tippen oder deine Weisheiten über Computerspiele zu Besten geben.

Man werde erwachsen, die lachen sich tot, wenn du die Ausbildung wegen körperlichen Beschwerden wechseln und dann ernsthaft Verkäufer werden willst. 

Die Wahrheit ist doch, du brauchst eine Ausrede weil du denkst du kommst in dem Laden an coole Computerspiele ran. 

STiXO 03.07.2017, 08:58

,,du denkst du kommst in dem Laden an coole Computerspiele ran" ??? Was soll das denn ? Dann sag mir doch was ich tun soll ?

0

Ich vermute mal die Füße sind nur eine Ausrede, weil Dir die ganze Ausbislungnicht gefällt, das haben Deine Eltgern vermutlich auch schon bemerkt ...

auch bei Gamestop muss man den ganzen Tag stehen (kommt also auf dasselbe raus) - Gamestop bildet meines Wisens nach auch nicht aus

zieh die Ausbildung durch und such Dir dann etwas anderes

STiXO 03.07.2017, 08:29

1. die bilden aus !
2. ich habe wirklich schmerzen ...
3. ich weiß auch nicht was ich machen soll

0
frodobeutlin100 03.07.2017, 08:57
@STiXO

dann hast du die Schmerzen dort auch ...

hilft also nicht wirklich .....

0

ich würde mal einen Arzt aufsuchen damit man dir helfen kann

du solltest nie eine Ausbildung abbrechen nur wechseln

STiXO 03.07.2017, 07:23

Das ist doch das selbe ...?

0
Maprinzessin 03.07.2017, 07:24
@STiXO

nein wenn du abbrichst erst dann dich umsiehst nach einer neuen Ausbildung und dabei ein paar Monate nichts hast ist das nicht dasselbe

0

Daher weht der Wind. Du machst ein Trara um Deine Füße? Nicht Jedem ist es gegeben perfekte Füße zu haben. Das ist kein Argument die Lehre zu schmeißen. Tolle Eltern die Dein Vorhaben unterbinden würden.

STiXO 03.07.2017, 07:24

Du kannst dir diese Schmerzen nicht mal ansatzweise vorstellen ...

0
STiXO 03.07.2017, 07:38

Das denke ich ...

0

Was möchtest Du wissen?