Was passiert wenn ich bei der deutsch-österreichischen Grenze von der bayerischen Polizei angehalten werde?

6 Antworten

Glaube ich nicht, aber sie werden dich verfolgen. Und dann wegen Widerstand gegen die Staatsgewalt, oder wegen Behinderung/Missachtung einer polizeilichen Aufforderung, oder sowas mit auf's Revier nehmen.

Ob Gefängnisstrafe dabei für dich entsteht, wird dann im Gericht entschieden. Ob sie dich bis dahin auf der Polizeiwache festhalten dürfen, kann schon sein, wenn du keinen festen Wohnsitz in Ö hast (= Fluchtgefahr).

Es kann immer mal vorkommen, dass ein übereifriger Grenzbeamter "auch" die Nerven verliert und losballert. Natürlich mit dem Ziel auf die Reifen, doch eine Kugel kann auch durchs Hinterfenster in Deinen Kopf gehen.

Also trink lieber 3 Liter Baldriantee oder nimm ein paar Beruhigungspillen - alles , alles ist besser, als wenn Du einfach losfährst.

Doch ich denke, dass Dir das selbst ganz sicher auch klar ist.

Wenn du nichts zu verbergen hast dann bleib doch einfach stehen. Also wegfahren macht nur Probleme. Ob sie auf dich schießen kann man nicht sagen. Aber du wirst danach auf jeden Fall mehr Probleme haben als wenn du stehen geblieben wärst.

Was möchtest Du wissen?