Was passiert wenn ich auf iCloud ein Back up mache hört euch erst meine Theorie an?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dafür ist iCloud da. Es geht aber nicht automatisch. Du musst es dann erst mit "aus Backup wiederherstellen" manuell anstoßen. Normal wirst du aber sogar danach gefragt. Die Wiederherstellung dauert dann mehrere Stunden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

iCloud ist wie eine externe Festplatte, du kannst hier deine Daten speichern, . B. Auch ein Backup, wenn du dann auf einem neuen Gerät von Apple (wichtig, gleiche art also dann wieder ein iPhone) beim Konfigurieren iCloud Backup auswählst, kannst du dich mit deiner Apple Id anmelden, und dein Backup wieder einspielen.
Viele Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JW61218
26.03.2016, 19:19

Bei mir steht bei back up erstellen unten letztes back up und dann ne Uhrzeit also muss ich gar kein neues machen meine Daten sind schon gespeichert??

0
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 19:19

Ja, wenn da z. B. Steht "Heute 12:21 Uhr" dann war da das letzte Backup

0
Kommentar von JW61218
26.03.2016, 19:24

Ja nur steht da nur Uhrzeit aber nicht Tag?

0
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 19:28

Ja, dann war das heute um die Uhrzeit die da steht :)

0
Kommentar von JW61218
26.03.2016, 19:29

Ok und wenn ich auf werkeindtellungen zurücksetze und auf ein anderes iPhone meine gleiche Email eingebe sind dann alle Daten wieder da?

0
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 19:31

Ja, du musst das andere Gerät einfach neu konfigurieren am anfang, und da kannst du irgendwann auswählen:
"Als neues iPhone konfigurieren"
"Aus iCloud Backup wiederherstellen"
und noch ein paar andere Möglichkeiten, und wählst du des mit iCloud.

0
Kommentar von JW61218
26.03.2016, 19:34

Cool danke und dafür das du dir die Zeit genommen hast😊🙂

0
Kommentar von Beneeeee
26.03.2016, 19:36

Bitte, kein Problem, bei weiteren Fragen einfach melden. 😊

0
Kommentar von JW61218
26.03.2016, 19:44

Danke😊😊😊

0

Was möchtest Du wissen?