Was passiert wenn ich auf eine Festplatte auf der schon Windows drauf ist, Windows 10 per USB drauflade. Wir das alte Windows was schon drauf war gelöscht?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Deine Festplatte 2 Partitionen besitzt, kannst Du neben einer älteren Version von Windows in Partition #1 durchaus noch nachträglich  in Partition #2 eine neuere Version von Windows komplett neu installieren. Windows erkennt das dann in der Installationsroutine und richtet dann auf Wunsch einen hauseigenen Bootmanager ein.

Wie denn?Wenn du übers kostenlose Upgrade ein 10 erhalten hasst, darfst du nur entweder Windows 7 oder 10 nutzen,nicht beides.

Nicht ganz du kannst das Betriebssystem dann Upgraden also so mit gesagt deine darrn bleiben aber win7 wird auf win10 erneuert.

Also soll ich Windows 10 per USB Stick draufladen, oder?

0

Joo musst halt noch im Bios einstellen das zu von dem usb Stick starten willst oder du machst das direkt per Programm...

0

So zusagen alle Daten bleiben aber oder du machst ein Dualboot...

0

Was möchtest Du wissen?