Was passiert wenn ich anstatt Benzin bleifrei Diesel tanke?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

bis zu einem bestimmten niedrigen einstelligen Prozentsatz Diesel im Benzinanteil passiert gar nichts. Ich weiß aber nicht, wieviel da drin sein darf, musst du mal googeln. Ist es mehr, solltest du versuchen, das Benzin abzupumpen, sonst droht dir ein Motorschaden...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich glaub bei nem benzinmotor is des noch relativ einfach. da kannst den falschen sprit, also den diesel, einfach ablassen. evtl nochmal kurz in der werkstatt vorbeischauen. kommt drauf an ob du schon damit gefahren bis toder noch an der zapfsäule stehst

umgekehrt ises schlimmer. da haste im schlechtesten fall n motorschaden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepo1508
15.05.2012, 14:45

Wie sicher ist dass das ich kein motorschaden bekomme???

0

Dann kommst du nicht mehr weit mit deinem Fahrzeug,weil ein Benziner kein Diesel mag/verträgt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dann kannst Du Deinen Motor kaputtmachen. Der fängt mit Diesel an zu klopfen. Und er raucht auch ganz weiß normalerweise.

Also alles Diesel wieder rausmachen.

Am Besten Tank ausspülen mit Benzin.

Eventuell kann man mit einem kleinen Rest Diesel fahren, aber dann müßte man ganz genau darauf achten, daß der Motor nicht klopft.

Dies gilt aber nur für die, die sich damit auskennen

Und die, die sich damit auskennen, für die brauche ich das nicht erklären.

Ein Fachmann ist der, der selber schon alle Fehler gemacht hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du wirst kurzfristig Taxikunde oder musst den ADAC bemühen. Du bleibst liegen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepo1508
15.05.2012, 14:56

Geht der Motor denn davon KAPUTT???

0

sobald diesel kraftstoff in den motor gelangt, geht dieser hops...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von 011100
15.05.2012, 14:55

FALSCH

0

wenn die Menge gering ist passiert nichts

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Abschleppen und ein teurer Werkstattbesuch. Außerdem muß man schon ziemlich dämlich sein wenn man das nicht merkt, denn die Zapfpistole von Diesel passt nicht ins Loch vom Benziner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von piepo1508
15.05.2012, 14:47

Reservekanister gibts auch noch...

0
Kommentar von 011100
15.05.2012, 14:47

Wenn,dann wohl eher andersrum.Bennzin in Diesel macht bumm beim Fahren.

0

Was möchtest Du wissen?