Was passiert, wenn eine Spiegelreflexkamera zu selten benutzt wird?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Auch eine DSLR hat viele bewegliche Bauteile. Diese werden mit einem Fett oder Öl geschmiert. Wenn die Kamera lange Zeit nicht benutzt wird können die Schmiermittel verharzen, sie werden fest und verkleben die eigentlich beweglichen Teile miteinander. Besonders betroffen ist hiervon der Verschluss und die Blende.

Ebenso offensichtlich ist das der Akku auslaufen kann und das Elektrolyt zu einer verstärken Korrosion in der Kamera führen  kann. Die allgemeine Korrosion kann auch dazu führen das Kontakte nicht mehr arbeiten wollen. Das gilt hauptsächlich für alle Bedienknöpfe.

Zudem sind jede Menge Elektrolytkondensatoren verbaut. Diese können über die Jahre austrocknen und die Elektronik zum versagen bringen.

Danke, genau das meinte ich :)

0

Das mit dem Verharzen stimmt heute (in absehbaren Zeitrahmen) nicht mehr. Spätestens seit den 80er Jahren werden im Kamerabau synthetische Schmierstoffe eingesetzt die zumindest auf Jahrzehnte gesehen nicht mehr verharzen. 

Bist du sicher, dass die heute verwendeten LiPo-Akkus auslaufen können? 

0
@orion91

Zudem werden Schmierstoffe - wenn überhaupt - in diesem Bereich nur in äußerst geringen Mengen eingesetzt, sodass ich an ein Auslaufen nicht mehr wirklich glaube. Ein Großteil der Mechanik in modernen Kameras wird trocken laufen.

0
@orion91

Ich habe Objektive aus den 80er Jahren, die verharzt sind.

Es ist unwahrscheinlich das ein Li-Po Akku ausläuft, allerdings ist es nicht unmöglich. Es gibt schließlich ein Überdruckventil.

0

na wenn sie ordnungsgemäß gelagert ist wird sie in 20 jahren (akku ausgeschlossen) noch funktionieren.

Eine von meinen liegt schon Jahre nur rum und funktioniert dennoch noch.

Nikon d3100 gute Kamera?

Hat jemand Erfahrung mit der Kamera? Bzw. Weiß ob die gut ist und für Anfänger geeignet?

...zur Frage

Welcher fernauslöser für Zeitrafferaufnahmen mit einer Sony Alpha 550?

Könnt ihr ein Fernauslöser mit Zeitraffer Funktion empfehlen, möglichst Funkauslöser.

...zur Frage

Eine gute Polaroid Kamera?

Ich suche eine gute Polaroid Kamera.
Ich habe schon ein paar Favoriten, wie die Mamiya rb/rz, Mamiya 600 SE und die hasselblad 500 c/m.
Ich suche aber etwas moderneres, Welches das Bildformat voll ausfüllt.

Ich habe auch gesehen das die Nikon F5 einen  NPC Proback II Instant Film Back hat, Wäre das eine Option?

Danke

...zur Frage

Canon 600d vs Canon 1200d vs sony a5000?

Habe mir viel zu diesem Thema durchgelesen aber mir fällt die Entscheidung immer noch sehr schwer. Ich habe auch zur Zeit nicht das meiste Geld und möchte es deshalb sinnvoll nutzen. Ebenfalls will ich eine dieser Kameras gebraucht kaufen. Habe diese 3 für ca den selben Preis gefunden nur kann ich mich nicht richtig entscheiden.

Ich fotografiere gerne verlassene Gebäude sowie allgemeine Stadtfotografie. Videos stehen im Hintergrund - Full HD können alle und reicht mir auch da ich's eh nur selten nutzen werde. Ich möchte gerne tiefer in die Fotografie einsteigen und suche die für mich beste Kamera für genau solche Zwecke. Die 600d hat den Vorteil mit dem frei bewegbaren Display während die Sony eine leicht höhre Auflösung hat. Die 1200d ist etwas neuer als die 600d und diese bekomme ich sehr günstig in der Nähe von mir. Was würdet ihr in dieser Preis klasse empfehlen? Ich bin kein super Laie würde mich dennoch als fortgeschrittenen Anfänger bezeichnen.

...zur Frage

Sensorreinigung bei Digitalkamera?

Hi!

Ich habe seit einigen Jahren eine kleine Digitalkamera (Ricoh CX5). Seitdem ich sie besitze, wurde sie ziemlich stiefmütterlich behandelt, viel in Hosentaschen herumgetragen, ist in Schnee, Sand und auf Steine gefallen, wurde in jeder erdenklichen Witterungsbedingung verwendet, in der Wüste, im Regenwald, bei Bergbesteigungen etc.

Nun ist es endlich so weit, dass sich zwischen den Linsen deutlich erkennbar einiges an Staub und kleinen Fussen angesammelt hat und vermutlich auch auf dem Sensor ein Staubpartikel liegt. Gerade Letzteres beeinträchtigt die Bildqualität erheblich, es ist nämlich bei kleiner Blende und einfarbigem Bildmotiv (z.B. Himmel) ein deutlicher Fleck erkennbar. Auch ohne den Fleck scheint mir (vermutlich durch die schmutzigen Linsen) das Bild etwas trüber als bei vergleichbaren Kameras, die noch neuer sind (z.B. der einer Freundin).

Gerade hier in Cusco im Kameraladen gewesen. Aufschrauben, Zerlegen und Saubermachen würden mich umgerechnet etwa 50 € kosten. Danach ist die Kamera mit Sicherheit nicht wie neu und ich habe keine Ahnung, ob das Bild wieder ordentlich was hermacht und ob überhaupt der eine nervige Fleck weggeht.

Was meint ihr? Lohnt sich das? Oder würdet ihr mir zu einem Neukauf raten? Die Ferndiagnose ist sicher schwierig, aber wie groß ist die Wahrscheinlichkeit, das wieder hinzukriegen?

Im Anhang ein Beispielbild mit Schmutzfleck.

Danke & lG.

...zur Frage

Ipad für raw-Fotos

Ich habe mir das neue ipad mini mal angesehen und denke dabei an den guten bildschirm. ich würde das ipad v.a. zu ansehen von fotos im urlaub nutzen. jedoch fotografiere ich immer in raw, da ich dann nachher zuhause noch am meisten damit anfangen kann. jetzt meine frage: kann das ipad nikon-raw (.nef) verarbeiten und anzeigen? oder müsste ich mir da eher ein windows-tablet besorgen? danke schon mal im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?