Was passiert, wenn eine normale SIM-Karte im Surfstick/Tablet steckt und man darauf angerufen wird?

3 Antworten

da bei Surfsticks meist die Telefonfunktion deaktiviert ist (obwohl das bei vielen möglich wäre) kommt der Anrufer vermutlich zu einer Ansage "Teilnehmer derzeit nicht erreichbar" außer du hast bei der Mobilbox einen anderen Text, dann sollte er in die normale Mobilbox kommen. Manche Tablets können auch Telefon (z.B. mein Odys Space), da ich da immer wieder Anrufe bekomme weil früher die Nummer jemand anders hatte hab ich die alle auf die Box umgeleitet. Text: sie rufen auf ein Tablet an und haben sich daher sicher verwählt...

Dann wird die Ansage kommen, dass der Teilnehmer vorübergehend nicht erreichbar ist.

Ah okay, danke. :)

0

Mit einigen Tablets kann man Telefonieren

Telekom Speedstick mit SIM eines anderen Anbieters

Liebe Leute,

ich habe durch einen Vertrag einen kostenlosen Telekom Speedstick Basic (ohne SIM) erhalten, den ich bis dato nie in Verwendung hatte. Jetzt möchte ich den Stick in Betrieb nehmen. Frage: Kann ich den Surfstick auch mit einer Datenflat SIM-Karte verwenden, die nicht von T-Mobile/Telekom ist, sondern z.B. von Fonic, ALDI etc.?

Grüße!

...zur Frage

Passt meine 1&1 Surfstick-Sim auch ins Handy?

ich habe seit ca. einem halben jahr ein 1&1 Vertrag für einen surfstick abgeschlossen - nutze ihn aber kaum. da mein handy vertrag abgelaufen ist und ich einen neuen machen wollte kam mir die idee die karte des sticks in das handy reinzustecken um auch internet nutzen zu können, da es ja eigentlich eine normale simkarte ist. jedoch, jedes mal wenn ich mich verbinden will, zeigt er mir an: "Verbindung fehlgeschlagen". ebenso haben wir es an zwei anderen handys getestet und es hat ebenfalls nicht funktioniert.

gibt es da irgendeinen trick diesen "lock" zu umgehen?

...zur Frage

TechniSat TechniPad 10 - 10 Zoll Android-Tablet mit 32 GB (als Händy auf dem Tablet benuntzen?)

Hallo ich habe ein Tablet pc mit 3 G (das heisst ich kann meie Sim Karte einsetzen und somit kann ich eine Internet zugang haben),das Problem ist, wenn meine Sim karte von meiner Smartphon in der Tablet einsetze,habe ich nur Internet zugan!. ich wollte wissen,wie kann ich mein Tablet einstellen,dass ich auf dem Tablet sms bkommen kann oder anrufe erhalten kann ,wie ein normales Händey?,gibt es ein app dafür? ist es möglich eien Tablet Pc als normale hädey zurbenutzen ? (Ohne Viber oder Wats app!!)

...zur Frage

Welche Sim für Surfstick Micro oder Nano?

Hallo,

Welche Karte passt in Surfsticks rein Micro oder Nano Simkarten ?

...zur Frage

Cybertechnik.. Jay-Tech Tablet

An die Technikexperten unter Euch:

Ich habe mir gesern ein Jay-Tech-Tablet gekauft (Nein, es ist NICHT so grottenschlecht wie seine Vorgänger!!!)

Es hat aber keinen Internetzugang. Es gibt einen Steckplatz für eine Micro-SD-Karte (kaufe ich heute) und mit meinem alten USB-Surfstick mit SIM-Karte komme ich auch ins Internet, aber die Geschwindigkeit ist nicht sooooo toll.

Nun habe ich überlegt, einen neuen, besseren USB-Stick zu kaufen.

Aber ich frage mich, bzw. eben Euch, ob es nicht eine elegantere technische Lösung gibt? So eine Art Micro-SD-Karte mit integrierter SIM oder so?

Wäre toll, wenn das jemand weiss und mir weiterhilft!

Ein schönes Wochenende AN ALLE1

...zur Frage

Surfstick am Laptop ohne SIM-Lock mit SIM-Karte + Internetflat?

Hallo,

da ich zusätzlich zu meiner Handy-Allnet-Flat nun noch eine 16.000-Flat von 1&1 gebucht habe, habe ich kostenlos eine SIM-Karte bekommen, die eine Internetflat mit 200 MB Inklusivvolumen vorweist. Da ich das nicht mehr wirklich für mein Handy brauche, stellt sich nun die Frage, ob man durch einen Surfstick (UMTS, HSPA, wie auch immer) über diese Flatrate auch auf einem Laptop surfen kann, ohne dass Mehrkosten entstehen.

Ich habe mir das technisch so vorgestellt, als würde so ein Surfstick die gleiche Technik wie ein Handy besitzen bzw. ein Handy "emulieren", sodass der Anbieter ja rein theoretisch keine Geräte ausschließen dürfte bzw. die Nutzung eines solchen Surfsticks ja nicht mal mitbekommen dürfte.

Entspricht das der Realität oder findet der Anbieter das heraus, sodass er mir einen richtigen "Surfstick"-Tarif abrechnen muss/kann?

Ich hoffe, ihr könnt mir helfen. Vielen Dank für jede Antwort im Voraus.

Gruß, Jonniboy

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?