Was passiert wenn eine Kinoleinwand in 3D Film abgefilmt wird. Ist dann der Video + Brille in 3D?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

nein ist er nicht.. 3d besteht aus verschieden bilden die abwechselnd gespielt werden.. für jedes brillenglas eine.. filmst du das ab haste den mischbrei der ohne brille entsteht.. du brääuchtest ne kamera die beide filmsignale seperat aufzeichnet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spongezob
18.06.2011, 00:40

Das von der Leinwand in mein Auge reflektierte Bild ist dieser Mischbrei.Das abgefilmte Bild auf dem Bildschirm sollte doch das gleiche sein, wenn die Hz Zahl gleich ist.

Bitte: Ich will keine Filme klauen, sondern nur die Physik verstehen!

0

selbst wenn es funktionieren würde was hast du davon außer ner illegalen kopie :)

die shutterfunktion fehlt vor der optik der kamera - eben die brille die du im 3d kino auf der nase hast. du könntest versuchen mit ner 3d kamera durch beide shuttergläser filmen :) das wär dann aber auch illegal ^^ und warscheinlich zu dunkel und minderwertig an qualität.

geh ins kino. ohne cam ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von spongezob
18.06.2011, 00:43

hatte ich nicht vor.

Aber ich will das Prinzip verstehen.

Was brauche ich diese Shutterfunktion, wenn ich doch nur ein Abbild der Leinwand erschaffe?

0

theoretisch müsste die kamera ja auch einen polarisationsfilter haben, sonst sieht man ja immer beide bilder gleichzeitig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In der Theorie ginge das nur, wenn auch die Kameras einen entsprechenden Polarisationsfilter hätten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist schon in 2 D besch......enes Bild. In 3 D siehst du Doppelbilder , also doppeltbescheiden !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

In der Theorie ginge das, jedoch ist dies Illegal =)

GRuß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?