Was passiert wenn ein Polizist seine Dienstwaffe irgendwo ablegt und vergisst und diese später weg ist?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

WE-Meldung

Ausschreibung der Waffe

Ermittlung der Umstände des Verlustes, evtl. beamtenrechtliche Maßnahmen, Ersatz des Waffenwertes. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann taucht diese Waffe in der entsprechenden Statistik als " legale Schußwaffe " die abhanden gekommen ist auf und wird bei nächstmöglicher Gelegenheit von der Fraktion der pathologischen Waffenhasser als Begründung für weitere Restriktionen legaler Waffenbesitzer ( Jäger, Sportschützen, Sammler ) verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DocCyanide
21.01.2017, 11:19

Ja, das ist leider wahr... :-(

0
Kommentar von PatSich
21.01.2017, 17:34

Könnte man fast drüber lachen, leider wahr. ^^

0

Entweder wird der gefeuert oder er bekommt eine holzpistole wie in dem film "the other guys"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Disziplinarverfahren wird Eröffnet, eine Spezialdienststelle beim LKA ist dafür zuständig.... Mfg und Nein er wird nicht gefeuert, wenn es ein Beamter ist. Das mit dem Vorfall in Berlin war ein Objektschützer, das kann nämlich sein, dass er gefeuert wird..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und er muß die verlorene Waffe natürlich bezahlen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann hat sie jemand anderes...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?