Was passiert wenn ein Pilot ( Lufthansa ) 1 Stunde vor dem Flug ausfällt . Angenommen es ist ein Rückflug von Chicago - Frankfurt ( Airbus a 340-600)?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dann bleibt der Flieger stehen, bis ein Ersatz (DH - deadhead) aus FRA eingeflogen ist. Der hält dann die von der EU-OPS 1 vorgeschriebene (minimale) Ruhepause ein und fliegt das Flugzeug zurück. 

In der Zwischenzeit werden die Paxe umgebucht oder es wird ein Hotel zur Verfügung gestellt. 

Aber warum sollte jemand von der Crew eine Stunde vor Abflug, also schon am Airport und Briefing und alle Checks gemacht, plötzlich ausfallen? Kann passieren, aber die Wahrscheinlichkeit ist extrem gering. 

Eine Ausnahme für den Rückflug wäre, wenn einer der Piloten seinen LineCheck hätte und es wäre zusätzlich ein Prüfkapitän an Bord. Der dürfte dann sowohl vom linken Sitz (Ausfall des Kapitäns) als auch vom rechten Sitz (Ausfall des Copiloten) fliegen. Ansonsten ist Warten angesagt. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann kann

  • ein anderer Pilot fliegen, der nicht von Lufthansa sein muss
  • ein Pilot von Lufthansa da hin gebracht werden
  • gewartet werden, bis der Pilot wieder fit ist
  • oder der Flug ausfallen udn das Flugzeug bis in alle Ewigkeit da stehen bleiben

Wahrscheinlich ist es, dass das Flugzeug schnellstmöglich wieder fliegt, mit egal welchem Piloten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach. Dann fällt der Pilot. aus! 

Was passiert?  Nix. Was soll auch passieren? 

Wenn Du eine Stunde vor Arbeitsbeginn plötzlich krank wirst, rufst Du bei Deinem AG an und meldest Dich krank. Davon wird die Welt nicht untergehen und das Unternehmen nicht pleite gehen.

Wenn eine Ersatzcrew vor Ort ist, wird von dort jemand übernehmen. Ansonsten wird gewartet, bis ein Pilot verfügbar ist (z. B. aus Deutschland ).

Es kommt auch vor, dass der Flieger am Boden bleibt, wenn eine Flugbegleiterin ausfällt und zu wenig Personal vorhanden ist. Die Anzahl der Flugbegleiterinnen ist vorgeschrieben.  Wenn es eine zuwenig ist, dann geht halt nix. Das kommt durchaus vor. Hatte ich auch schon.

Die Crew ist aber nicht erst 1 Stunde vor Abflug am Airport. Von daher ist auch etwas Luft. Es sei denn, ich breche mir beim Rundgang um den Flieger das Bein. Das ist zwar theoretisch möglich aber doch relativ unwahrscheinlich. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?