was passiert wenn ein magnet auf den boden fällt?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Magnetpole geraten durcheinander und nach ein paar mal und wenn der Magent ordentlich auftritt, dann verliert der Magnet seine Kraft.

So weit wie ich in Physik aufgepasst habe, dürfte das stimmen...

haste nicht aufgepasst, aber macht nix, is ja nur GF.

0
@parola

falsche antwort ^^ Die Sachen auf der Erde sind zu klein und schwach um die pole durcheinander geraten zu lassen.

man bräuchte z.B Sonnenwinde die stark genug sind und auf der magnetosphäre der Erde treffen um die pole ins schwanken zu bringen ^^

Hauptsache hilfreichste Antwort ^^ Wenn du auf die Schnauze fällst, wäre es sogar noch effektiver weil du magnetisch von der Erde angezogen wirst ^^

da passiert nichts ausser das er dann auf dem boden liegt ^^

0

wenn dein Zeh zwischen Boden und Magnet ist, passiert unter Umständen eine schöne Prellung. Kommt auf die Grösse des Magneten an.

Dann hast Du das Wunder der Gravitation beobachten dürfen und der Magnet ist dem Erdmittelpunkt ein Stückchen näher gekommen!

Wenn er auf mein Laminat fällt, ist dieses mit Sicherheit beschädigt.

Wenn du auf das magnetfeld der Erde anspielen willst, ist die frage gar nicht so blöd. Da die Kräfte des Magnets aber sehr klein sind, passiert nichts weiter, als dass er auf dem Boden liegt

Was möchtest Du wissen?