(Was passiert wenn ein Junge( 13) Mich(17) anzeigt wegen beleidigung und Bedrohung

6 Antworten

Da wird sich die Polizei freuen, wenn der Junge da ankommt.

Ich glaube die Polizei hat besseres zu tun, als die Pöbeleien zweier unreifer Pubertierender zu untersuchen. Leider müssen sie das aber, wenn der 13jährig zu ihnen geht. Am Ende wird gar nichts dabei rum kommen. Der Staatsanwalt wird das einstellen und dann kann der Junge noch Privatklage erheben, was auch zu nichts führen wird, denn er hat euch auch beleidigt. Dann zahlt jeder dem anderen 50,.€ Schmerzensgeld und am Ende haben dann nur die Anwälte was daran verdient.

klar ist das ein Kinderkram wieder.. ok..

nur dies zeigt auch den Zeitgeist unserer Jugend, keine echte Fröhlichkeit mehr, nur noch am glas kratzen

1

Da wird gar nix passieren, falls er dich wirklich anzeigt, was ich stark bezweifle da er ja mit der Schimpferei angefangen hat, steht halt Aussage gegen Aussage und das Ganze wird als harmloser Streit zwischen Schülern abgetan.

Falls du befragt wirst dann musst du außerdem nur ein bisschen auf die Tränendrüse drücken und sagen, dass er immer so gemein zu dir ist und dass du Angst hast, dass seine Freunde wirklich kommen werden um dich zu verprügeln. Mädchen sind bei so was im Vorteil ;)

Also mach dir da mal keine Sorgen und versuch ihm aus dem Weg zu gehen.

LG

Zeig ihm das du der chef bist und dann bekommt er halt mal auf die "Gosch" er sollte respekt vor älteren haben

...Geht das auch OHNE Grewalt? Ich bin mir nicht zu 100% sicher was du mit Gosch meinst, aber ich kanns mir denken. Klar er sollte Respekt haben, aber wenn das Mädchen ihn in Ruhe lässt und auf seine Beschimpfungen erst gar nicht eingeht passiert nichts. Man muss sich nicht immer alles gefallen lassen, die Welt ist groß! Wenn so ein respektloser Furz kommt dann kann man auch einfach weg gehen, oder?

0

Anzeige wegen Bedrohung und Beleidigung

Hallo,

nun hab ich eine Anzeige bekommen. In dieser steht, dass ich ihm gedroht und schwer beleidigt hätte. Das stimmt auch. Ich hab zu ihm gesagt "dich krieg ich noch, du schwein".

Habe ich jetzt Konsequenzen zu befürchten?

...zur Frage

Schlimmste "Liebestöter"-Sätze beim 1. Date?

Bei welchem der folgenden Sätze würdet ihr eurem Gegenüber sofort den Laufpass geben?

...zur Frage

Beleidigung im Internet über Privatchat?

hallo. Und zwar habe ich einen Streit mit jemandem via Facebook gehabt. Über Privatchat. Ich habe ihn beleidigt und er mich. Dazu hat er mir sogar noch gedroht. Wir haben beide die Beleidigungen und die Drohung zurückgenommen. Nun ja, er nicht die Beleidigungen. Aber auf jedenfall, kann er mich anzeigen?

...zur Frage

Wie hoch ist die Chance, dass das Verfahren eingestellt wird Beleidigung g.§185 StGB/ Bedrohung §241 StGB?

Hallo,

nehmen wir mal an eine Person aus dem Bekanntenkreis verhält sich gegenüber meiner Familie Unkorrekt mal sehr milde ausgedrückt... Ich rufe denjenigen an, um darüber zu reden (meine Handy-Nr ist sichtbar). Nach dem Telefongespräch behauptet, dann derjenige den ich angerufen habe. Ich hätte ihm gedroht und übelst beleidigt. Geht zu Polizei Anzeige, meint er hat Zeugen und ich bekomme ein schreiben (Vorladung Verdacht auf Beleidigung §185 StGB/ Bedrohung §241 StGB).

Und nehmen wir mal an. Ich wäre betrunken und hätte ihn wirklich sehr beleidigt und gedroht hätte, falls er sich nochmal so benimmt, dann bekomme er ein Problem mit mir....

Wie sollte ich mich am besten Verhalten? Keine Aussage und zum Anwalt? Wie hoch ist die Chance, dass das Verfahren eingestellt wird?

...zur Frage

Anzeige wegen bedrohung und bleidigung?

Jemand hat mich mit messer bedroht und beleidigt und geschupst und ich hab ihm bei der polizei angezeigt wegen bedrohung mit messer,beleidigung und körperverletzung und nach 1 monat er hat auch mich angezeigt wegen beleidigung und bedrohung aber das stimmt nich ich hab nie bedroht er mich bedroht und beleidigt, aber jetzt es ist eigentlich eine anzeige gegen anzrigr aber ich hab ihm zuerst angezeigt, weir galubt die polizei jetzt?, wie geht das weiter jerzt?, bekommen wir beide eine strafe jetzt oder was?

...zur Frage

Verguckt in den Nachbarn - Finger weg oder volle Fahrt?

Hallo zusammen. Ich (Anfang 40) bin vor 6 Wochen in ein Mehrfamilienhaus in einem anderen Stadtteil umgezogen. Es ist eher dörflich und der Kontakt zu den Nachbarn ist sehr unkompliziert und freundlich. In dem Haus leben drei alleinstehende Personen inklusive mir. Wir haben schon zusammen gegrillt und unterhalten uns nett wenn wir uns auf der Straße treffen. Ein Nachbar ist ca. 10 - 15 Jahre älter als ich. Ich fand ihn schon sympathisch, als ich mich kurz nach meinem Einzug vorgestellt habe. Immer wenn wir uns sehen, plauschen wir kurz. Meist etwas witziges, sodass wir eigentlich immer miteinander lachen können. Da ich im EG wohne, muss er So zu sagen an meinem Balkon vorbei, wenn er zu seinem Auto will. Sitze ich draußen guckt er sehr, sehr lange zu mir und lächelt mir immer zu. Ich mag ihn schon sehr, traue mich aber nicht ihn auf etwas zu trinken einzuladen. Da das alles ja auch noch sehr "frisch" ist, möchte ich auch nicht mit der Tür ins Haus fallen. Zudem möchte ich kein Gerede. Ist es sinnvoll weiter unverbindlich nett und freundlich zu bleiben und abzuwarten????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?