Was passiert, wenn ein Fahrschüler nicht zur praktischen Prüfung erscheint?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du musst die Prüfgebühr dennoch zahlen und die Prüfung gilt als nicht bestanden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann wirst du neu angemeldet und zahlst die Gebühren noch einmal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann fallen die Gebühren an, man hat aber nichts davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

na was soll dann schon passieren? Er besteht natürlich^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lenabanana97
26.08.2015, 20:11

Bester Kommentar!!! 😂

0

Dann ist das Geld dafür futsch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?