Was passiert wenn ein Blitz in ein Flufzeug einschlägt, bzw. wie fühlt es sich als Reisender an?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

Wenn ein Flugzeug vom Blitz getroffen wird, "kommt zuerst ein so genannter Leitblitz, wie ein Kundschafter", "Der Kundschafter sieht, dass er mit dem leitenden Flugzeug 30, 40 Meter auf dem Weg zu seinem Ziel überbrücken kann - und schlägt in der Nase, in der Tragflächenspitze oder im Heck ein." Quer durch die Maschine suche sich der Leitblitz seinen Weg. Wenn die Verbindung hergestellt sei, komme der Hauptblitz.

"Dann fließt ein sehr hoher Strom irgendwo über das Flugzeug", Das geht an vielen Maschinen nicht spurlos vorüber. "Denn das Flugzeug ist kein vollständiger Faradayscher Käfig, in dem man sicher wäre", "Es gibt Fenster, Türdichtungen, der Käfig ist nicht komplett." Es sei nicht zu verhindern, dass der Blitz auch über die Verkabelung fließe und von dort aus in die Elektronik des Flugzeugs, die durch den starken Strom zerstört werden könne.

An dieser Stelle fangen allerdings auch die Forscher an zu rätseln. Wenn ein wichtiges Element der Elektronik zerstört wird, das nicht doppelt angelegt ist, kann das zum Absturz des Flugzeugs führen. Wo und wann aber bei einem Blitzeinschlag etwas kaputtgehe, "können wir nicht einmal im Modell richtig untersuchen", Hinter der Vergleichbarkeit von Modell und echtem Flugzeug stünden jedes Mal "drei Fragezeichen".

Natürlich versuchen Flugzeughersteller, ihre Maschinen gegen Blitzschlag zu schützen. Moderne Flugzeuge sind nicht mehr aus leitendem Aluminium gebaut, sondern aus leichten Kohlefaser-Werkstoffen, in die dann spezielle Fasern zur Blitzableitung eingebaut sind, "Scientific American".

Ein sensibles Teil eines Verkehrsflugzeug ist seine Nase: Im sogenannten Radome ist die Radaranlage eingebaut. Auch hier sind kupferne Blitzableiter eingebaut, weil das Radar nicht fest verkapselt werden kann, ohne blind zu werden.

Mfg.

OpTiK_FLaViON

Fabi5596 14.07.2011, 03:01

vielen dank für die sehr sehr ausführliche antwort :D

0
OpTiKFLaViOn 14.07.2011, 03:20
@Fabi5596

Ich bedanke mich auch für den Stern und hoffe das ich dir weiter geholfen habe.

0

Es gibt kaum Fälle in denen ein Flugzeug durch die unmittelbare Wirkung eines Blitzschlages abgestürzt ist. Meist flackern da nur kurz die Lichter im inneren des Flugzeuges, da in die modernen Verbundwerkstoffe des Flugzeuges Metallnetze eingearbeitet werden, wie ein Faradayscher Käfig wirken.

Fast jedes Flugzeug wird 1x pro Jahr vom Blitz getroffen.

Trotzdem gibt es seltene tragische Ausnahmen in denen der beste Schutz nichts nutzt, aber das kommt wie gesagt sehr selten vor.

Fabi5596 14.07.2011, 03:03

auch dir vielen dank, aber das sternchen bekommt nach langem überlegen der andere weil der so ausführlich ist ;)

0
SpiritStar 16.07.2011, 15:35
@Fabi5596

Danke, ich habe Ihm auch ein DH für die umfangreiche Beschreibung gegeben.

0

Da sollte nix passieren, aber je nach Blitz kanns zB am Triebwerk schäden geben wenn er da einschlägt.

Ich hatte folgendes Erlebnis nach dem Start in Amsterdam mit der KLM.Das Flugzeug befand sich etwa 4-5 min. inder Luft,also noch im Steigflug als es draußen ziemlich dunkel wurde.Mit einem mal war die ganze Fensterreihe grell erleuchtet und es gab einen beunruhigenden Schlag gegen den Flugzeugrumpf.Die Maschine kippte schlagartig leicht nach links ab.Ich glaub aber nicht,dass der Blitz eingeschlagen ist,sondern dass die Entladung das Flugzeug voll erwischt hat,und ein bischen aus der Bahn geworfen hat.Das war dem Kapitän noch nicht mal eine Durchsage wert,deshalb denk ich,dass er noch ganz andere Dinger gewohnt ist.

die klappen gehen auf und es kommt der Sauerstoffbeutel raus.

Was möchtest Du wissen?