Was passiert wenn ein Anbauteil beim Tüv nicht funktioniert?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da hatte ich mal ne Dikskussion mit einem TÜV-Prüfer, weil der Heckscheibenwischer nicht ging. Mein Argument: das Vorhandensein eines Heckwischer ist nicht vorgeschrieben, deswegen muss es doch egal sein, ob er geht oder nicht. Darauf der Prüfer: was dran ist muss auch funktionieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
machhehniker 08.03.2016, 08:27

Dann hättest Du den Wischerarm abbauen müssen, mir wurde mal der Innenspiegel bemängelt weil der nicht mehr richtig spiegelte. Der war ja früher nur im Dach eingeklipst, hab den abgezogen, war also nichtmehr dran, rechter Aussenspiegel war vorhanden also gab es auch keinen Mangel mehr wegen dem Rückspiegel.

0

Ich gebe meinen Vorschreibern recht. Laut STVO müssen alle Systeme (auch nachgerüstete) in vollem Unfang funktionieren. Somit muss auch eine Scheinwerferreinigungsanlage, welche keine Pflicht ist auch funktionieren, wenn diese vorhanden ist.

PS. Die Scheinwerferreinigungsanlage soll bald sowieso pflicht werden, da sie wie bei Xenonscheinwerfer eine hohe Leuchtkraft besitzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
machhehniker 08.03.2016, 08:24

Die Scheinwerferreinigungsanlage besitzt eine hohe Leuchtkraft?

0

1. was dran ist muss funktionieren

2. das Licht mit der Reinigungsanlage wird Bestandteil der Typzulassung des Fahrzeugs sein und darf somit auch nicht deaktiviert werden.

Gleiches gilt bei Airbags - Ausnahme Mitnahme von Kindersitzen, hier ist die Deaktivierung möglich und zulässig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sollte sich der prüfende Ing. denn beschweren und vor allem bei wem?

Was nicht da ist oder nicht funktioniert ist eben ein Mangel und gut ist. Alles doch ganz einfach, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der prüft diese Funktion nicht, weil sie nur aktiviert wird, wenn die Frontscheibe benässt wird. Er früft, wenn überhaupt, nur die Funktion der Scheibenwischer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
TimmyEF 07.03.2016, 13:57

habe da andere Erfahrung gesammelt. der hat alles geprüft.

0
wikinger66 07.03.2016, 14:22
@TimmyEF

Natürlich hat er das Recht, alles zu prüfen. Nur tun tut er es nicht immer

0

Was möchtest Du wissen?