Was passiert wenn die Mutter einem die Unterschrift fälscht und meinem Vermögen damit schadet?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Stell dich auf eigene Füße und zieh aus. Die BankPIN kannst du ändern lassen und bringe sie in Zukunft sicher unter. 

Was würde eine Anzeige bringen? Wenn du den Diebstahl und die Unterschriftsfälschung belegen kannst? Zumindest dein Geld könntest du zurückbekommen. 

Euer Verhältnis ist durch den Vertrauensbruch ohnehin ziemlich, wenn nicht unwiederbringlich gestört.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kolarman
25.03.2016, 20:20

Also das Studio meinte das Sie das jeder Zeit auf Wunsch anzeigen könnten nach dem ich den Kollegen gefühlte halbe Stunde dazu überreden musste es nicht zu machen und das ich das lieber familiär klären würde. Also ein " Verhältnis " gab es mehr oder weniger nur zu der Mutter und ja da hast du Recht der ist wahrscheinlich futsch haha :D Nettes ding ..^^


0

Das Anzeigen bei der Polizei würde nur zur Folge haben, dass Du Dich mit Deiner Mutter noch heftiger streiten -  aber Dein Geld nicht nicht zurück bekommen wirst.

Hake die Sache ab und sieh zu, dass Du zuhause rauskommst.

Die Frage ist, von welchem Einkommen Du zur Zeit lebst. Sollte es sich um ALGII handeln, dann sprich mit dem Jobcenter darüber.

Du bist zwar noch keine 25 Jahre alt, aber wenn Du dem Jobcenter beweisen kannst, dass ein Zusammenleben mit der Mutter nicht mehr zumutbar ist, hast Du die Möglichkeit einen Zuschuss für eine eigene Wohnung zu bekommen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich das richtig verstehe, benützt die Familie deine Bankkarte obwohl du 200 Euro Kostgeld abgibst.  Das ist Vertrauensbruch, ich würde die Pin der Karte ändern lassen und schauen, dass ich ausziehe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?