Was passiert, wenn die Klimaziele nicht ganz erreicht werden?

9 Antworten

Ich kann mir im Moment nicht vorstellen, dass sie noch erreicht werden. Ich denke, mit bestimmten Effekten werden wir leben müssen: Verlust der Städte, die nicht wesentlich über Meeresniveau leben, Verlust der landwirtschaftlichen Nutzbarkeit und zunehmende Unbewohnbarkeit vieler Flächen um den Äquator, Zunahme von Stürmen, Dürren und Starkregenereignisse.

Die Experten sagen das wir in 8 Jahren in die „Spirale“ kommen, und es immer und immer heißer wird. Es ist dann irreparable!! Das sind Fakten, diese Werte kann man ganz einfach ausrechnen! Wenn wir aber erst 2038 aussteigen wollen, sieht es sehr sehr schlecht aus!

Es ist dann irreparable!!

Das ist es jetzt auch schon.

0

Aber es gibt ja sehr viele Länder die viel früher aussteigen werden als Deutschland.

0
@viktor12a

Dann haben die wenigstens noch die Atomkraft .Aber bei uns ist energiemäßig da tabula rasa.

0
und es immer und immer heißer wird

Um wie viele grad pro Jahr?

0
Die Experten sagen das wir in 8 Jahren in die „Spirale“ kommen

Ja,ja "die Experten". Ohne Panikmache erreichen die nichts, daher ja jetzt auch das aufhetzen der Jugend ....

0
@Huflattich

Ja, ja. Die Hitze in Sibirien hetzt unsere Jugend auf.

Du hast doch den Schuss nicht gehört.

0

Nix wird passieren!
vielleicht wird es ein bissi wärmer und die Energie die wir beim heizen sparen stecken wir in Klimaanlagen.

Hallo Grund warum Demokratie nicht funktioniert, Danke

1

Die Umwelt wird immer schlechter. Jahreszheiten werden heißer. Gletscher schmelzen..... Städte werden überflutet die nahe am Meerespiegel sind

Ist der Kipppunkt schon erreicht? Man kann es doch noch retten

0
@viktor12a

Noch nicht schätze nicht. Wo der Shutdown war in Österreich bei Coroan Krisse und anderen Ländern haben wir eine Menge schlechte Stoffe eingespart wie Co2.... Wenn es gut weiter geht überfluten keine Städte.

0
@viktor12a

Du wirst sehen was mit einem Trump, oder den Chinesen zu erreichen ist . Ganz zu schweigen vom abholzen und verbrennen der Urwälder am Amazonas.

0
@Huflattich

Denkst du? Find das sind auch keine guten Leute. Bei solchen Leuten wunder ich mich immer noch wie sie an die Macht gekommen sind :/

0
@viktor12a

Ich denke, rein theoretisch könnte die Klimakatastrophe noch abgewendet werden, durch drastische CO2- Einsparungen. Das würde aber bedeuten, dass die Leute weniger konsumieren, weniger reisen (vor allem fliegen) und weniger Fleisch essen. Dazu sind zum einen viel zu wenige Individuen bereit, zum anderen sind zu wenige Politiker und Industrielle bereit, dafür Rahmenbedingungen zu schaffen. Ich hoffe, das wir Menschen den Klimawandel irgendwie schaffen, sehe aber im Moment nicht, wie das gehen soll.

1

Nichts, es bleibt wie es ist.

Der Klimawandel ist (so oder so - allein von Deutschland aus) nicht aufhaltbar.

Alles andere ist realitätsferne Träumerei ....

Was möchtest Du wissen?