Was passiert wenn die Kerne der Wassermelone mit isst?

7 Antworten

also, wenn man den wurmfortsatz oder auch blinddarm genannt noch hat, sollte man mit kernen und körnen aufpassen. diese können sich bei der reise durch den darm dort festsetzen und irgendwann eine reizung herbeiführen die dann zur entzündung wird. dann heißt es , ab unters messer. ansonsten für alle die den kleinen scheißer nicht mehr haben, besteht keine gefahr

Gut gekaut, kann ich mir nur vorstellen, daß sie gesund sind. Die Kerne der Kürbisse sind ja auch gesund. Wir stecken die Melonen, ohne Schale, aber MIT Kernen in den Entsafter, und es schmeckt sehr lecker.

Also ich esse die mit und kann Leute nicht verstehen, die die herauspulen. Genauso bei Weintrauben. Ich esse diese Samen mit, es denn, sie schmecken richtig bitter. Bei irgendeiner Melonenart kann man die nicht essen.

Was möchtest Du wissen?