Was passiert wenn die Grafikkarte mehr FPS schafft als der G Sync Monitor?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nicht viel - der Monitor kann nur 60 Bilder in der Sekunde wiedergeben. Schickt die Grafikkarte mehr, dann geht der Rest in einen Puffer - das Gerät erwärmt sich dadurch und verbraucht mehr Strom. Bei manchen Geräten kann es auch dazu kommen, dass Grafikkarte und Monitor asynchron arbeiten.

G-Sync (eine Technologie von NVIDIA), wurde dazu geschaffen, dass sich die Bildwiederholrate des Monitors mit der Ausgabe des Grafikprozessors koppelt. 

Das hat den Vorteil, dass anders als bei V-Synch das bekannte Ruckeln nicht auftritt und du weniger Latenz hast; zudem wird sich dein Spiel flüssiger anfühlen, da deine Hardware dich nicht auf einen festen FPS Wert wie bei V-Synch limitiert. 


Monitor und Grafikkarte arbeiten also eng zusammen, und sorgen dafür, dass alles aufeinander abgestimmt ist.

bei G-Sync monitoren passt sich die Taktfrequenz des Monitors den ausgegebenen Bildern der Grafikkarte an..

Nichts würde passieren. Dafür sind G-Sync monitore gedacht.. hättest du jetzt kein G-Sync könnte es sein das tearing auftritt.

scorpionking95 19.06.2016, 13:54

Ich hab ein G-Sync und es tritt Tearing auf sobald die FPS höher als 60 fps sind.  Standartmäßig ist im Treiber aber V-Sync aktiviert.

0

Dann hast du Tearing wie bei jedem anderen auch.  Hab ein G-Sync Monitor.

Dein Monitor sollte mit der Graka  von ähnlichen Werten angepasst sein  aber hast du wirklich viel zuviel FPS , könnte es bei einigen Monitoren soger Außschalten wegen der Bilder pro Sekunde !

Gruß

DaddyGallard

Was möchtest Du wissen?