Was passiert wenn die ganze Klasse einen Test leer abgibt?

25 Antworten

Dann zählt das als Arbeitsverweigerung und alle bekommen eine sechs. Da muss es schon einen sehr, sehr guten Grund geben, damit da irgendwie von abgewichen wird. Irgendwelche Regeln der Art "es dürfen nur soundsoviel % der Klasse schlechter als x sein" kommen in so einem Fall nicht zur Anwendung.

Richtig. Sonst könnten ja alle bei einer Wiederholung wieder nix abliefern. Ist doch logisch.

0

Kriegen alle eine 6 und der Lehrer lacht sich ins Fäustchen. Wenn ihr ein Problem mit dem Lehrer oder Lehrstoff habt, solltet ihr nicht rebellieren sondern mit dem Lehrer sprechen

Es gibt keine rechtliche Grundlage, die die Wiederholung einer Prüfung ab einem gewissen Notenschnitt fordert.

Je nach Bundesland findet man in den jeweiligen Schulgesetzen / -verordnungen nur den Passus, das ab einem gewissen Notenschnitt die Arbeit vom Direktor genehmigt werden muß.

Und wenn der Direx sieht, daß alle Arbeiten leer abgegeben wurden, ist das ein klarer Fall von Arbeitsverweigerung, d.h. die Arbeit wird gewertet (alle 6), der Lehrer hat zwei Stunden mehr Freizeit (kein Korrekturaufwand) und Euch drohen in diesem Fall durchaus auch Erziehungsmittel oder Ordnungsmaßnahmen.

Kurz: Richtig saublöde Idee!

Aufgabe in schuld darf Lehrer das?

Wir haben so eine Aufgabe gehabt und mussten über die Zeit die fragen machen aber die gingen irgendwie nicht richtig weil was da falsch war und deswegen haben wir dann das gesagt was wir jetzt machen sollen Abe der Lehrer hat dann geschrieen und deswegen hat das Blatt dann was falsch war weg geworfen und wir haben keine Note darf er das?????????????

...zur Frage

Was passiert wenn man den blauen Brief in der Schule nicht zurück abgibt?

Ich besuche die 11 klasse (Abitur) und habe in 2 Fächern blauen Brief bekommen. Was passiert wenn ich den blauen Brief meinen Lehrern nicht von meinen Eltern unterschrieben zurück abgebe?

...zur Frage

Testtermin bekanntgabe 1 Woche vorher (Österreich)?

Meine Spanisch Lehrerin hat am Dienstag gesagt das am Donnerstag ein schriftlicher Test stattfindet. Da hatte ich gerade 2 Tage um zu lernen. Jetzt hat mehr als die Hälfte meiner Klasse eine 5 und eine andere Lehrerin sagt das der Test Termin 1 Woche vorher bekanntgegeben sein muss, sonst darf sie den Test nicht benoten, aber sie hat den Test benotet. Meine Spanisch Lehrerin hat den Termin 2 Tage davor bekanntgegeben. Kann ich mich jetzt bei der Spanisch Lehrerin aufregen weil sie den Test benotet hat oder kann ich zur Direktorin gehen? Ich gehe in Österreich in eine HLW(Höhere Lehranstalt für Wirtschaftliche Berufe).

...zur Frage

Darf der Lehrer das (Test wie Klausur werten)?

Hallo ich bin in der 11. Klasse (Gymnasium) und zwar ist folgendes passiert: Der Lehrer hat ein Überraschungstest geschrieben, welcher genau soviel gezählt hat, wie die Klausur. Also hat dieser Test 1/3 der gesamten Note eingenommen. Darf der Lehrer das?

...zur Frage

Im Unterricht bin ich gut, aber in Klassenarbeiten sehr schlecht?

Hallo, also ich mach jetzt die 10.Klasse und ich hab ein sehr großes problem. In Mathe Unterricht mach ich mit und ich versuche die aufgaben zuverstehen was auch klappt. Aber das ding ist. Wenn wir Klassenarbeiten schreiben vergesse ich ALLES und mit alles meine ich wirklich alles. Wir haben bis jetzt 1 Test und 2 Arbeiten geschrieben und ich habe bis jetzt immer eine 6 geschrieben. Obwohl ich noch nie in meinem Leben eine 6 geschrieben habe. Und in den Ferien hab ich auch gelernt. Ich hab keine ahnung was ich machen soll. Die ganze klasse steht auf einer 5 oder 6. Unser Mathelehrer ist auch nicht der beste Mathelehrer denn wenn man was nicht versteht wird es nicht nochmal erklärt und er gibt immer dumme Kommentare ab und schreit uns oft an aber in allen anderen Fächern werden wir gelobt und sind sehr gut. An was könnte das liegen?

...zur Frage

Nachsitzen für die ganze Klasse?

Hii,

heute erfuhr unsere Klasse (7. Klasse Realschule, NRW), dass die ganze Klasse morgen nachsitzen muss, weil wir uns in einer Vertretungsstunde (Erdkunde) daneben benommen haben. Es waren nicht alle Schüler die gestört haben, es gab auch genügend Schüler die aufgepasst haben. Nun meine Frage, darf unsere Lehrerin das? Bitte um schnelle Antwort! Danke im Voraus.

Gruß, Skadeus1

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?