Was passiert wenn die erde sich immer schneller dreht?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Deine Frage passt nicht ganz, zumal die Erde mit der Zeit langsamer wird - zur Zeit der Dinosaurier z.B. dauerte ein Tag rund 23 Std. Zu einem "Stillstand" in absehbar einigen Milliarden Jahren wird es aber garnicht kommen, weil die Sonne bis dahin sich aufgrund des knapper werdenden Wasserstoffs aufblähen wird und die darin Erde einfach untergeht. Das wird in ca 4-5 Milliarden Jahren soweit sein. Leben wird es allerdings "schon" in knapp einer Milliarden Jahre nicht mehr geben, da dieser Effekt da schon begonnen hat und die Erde ziemlich aufheizen wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Startrails
23.12.2015, 03:37

Hm, und wenn ich jetzt als Gegenargument bringe, dass sich der Mond immer weiter von der Erde entfernt und dadurch die Gezeitenbremse schwächer wird wodurch die Tage wieder kürzer werden? ;-)

0
Kommentar von YunaDalmasca
23.12.2015, 03:43

Das war ja auch nur ein Beispiel (nimm es nicht so ernst) was wäre wenn. In keiner Silbe habe ich erwähnt das es passieren würde

0

mit der zeit weniger schwerkraft bis antischwerkraft sozusagen, also man fliegt ins weltall, und man würde an die wand gepresst werden wie wenn sie langsamer werden würde

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von YunaDalmasca
23.12.2015, 03:02

Was ist mit dem Ozeanen? In der Doku wo sie sich langsamer dreht sammelt sich das Wasser an den Polen und viele Länder werden entweder Verbrennen oder unter Wasser sein. Aber wenn sie sich immer schneller dreht was dann?

0

Was möchtest Du wissen?