Was passiert wenn die Erde durch den Menschen Überbevölkert wird?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Dann kämpft jeder gegen jeden - und eine 2. Erde ist nicht erreichbar. 

Die Entfernungen sind einfach unglaublich. Nehmen wir mal die Sonnen die unserer Sonne am nächsten sind, also unsere direkten Nachbarn. Und setzen voraus die haben Planeten. 

Da würdest Du mit unseren schnellsten Raketen schon mehr als 50.000 tausend Jahre!!!!!  unterwegs sein - und dann musst du noch zurück.

Sieht nicht gut aus, alles Gute.

Ach das kann man eigentlich so nicht genau sagen und mal eben zusammenfassen. Gibt ganz viele Faktoren, die dadurch beeinlusst werden... Also zb. mehr Bevölkerung-mehr Fleischkonsum - mehr Futter für die Tiere - land grabbing - Subsistenzwirtschaft wird zerstört - noch mehr Armut.   Oder als anderes Beispiel: Bevölkerungswachstum - Städte wachsen immer weiter - immer mehr Probleme, wie Umweltverschmutzung, Treibhausgase, Krankheiten usw... Also es würde auf jeden Fall sehr viel passieren aber Gutes eher weniger .. Ausbeutung der Armen Länder würde auch vor allem wachsen erstmal ... survivel of the fittest

Hungersnöte, kein Platz mehr, Kriege, etc..

Gibt viele verschiedene Vorhersagen aber was genau passieren wird kann natürlich niemand wissen.

LG

Dann werden alle Menschen verhungern, da es nicht mehr genug Essen für alle Menschen gibt.

Naja warscheinlich bricht dann irgend wann das Ökosystem zusammen, die Böden werden jetzt schon durch Übernutzung immer schlechter.

Die Überbevölkerung ist aber nicht das einzigste Problem, es gibt viele viele mehr, die Zukunft sieht schon irgend wie Düster aus... :(

Das ist nicht zu erwarten. Das wird nie passieren.

Die Menschen werden sich ab einer kritischen Dichte gegenseitig so heftig und brutal bekämpfen, dass ihnen eher die Ausrottung droht.


Erstens, diesen Planeten hier haben wir noch lange nicht ausgeschöpft.

Zweitens, wir fliegen zum Mars.

Drittens, wir fliegen wo anders hin.

Was möchtest Du wissen?