Was passiert wenn die Erde aufhört sich auf eigene Achse zu drehen?

10 Antworten

Die Erde, bzw das Leben auf der Erde (Dem Planeten ist das ja wurscht, nur seine Oberfläche verändert sich) geht eher wegen der Erderwärmung zugrunde als das sich die Erde aufhört zu drehen.

Wenn sich die Erde dabei auch nicht mehr um die Sonne dreht, der Planet sozusagen stehen bleibt, wird eine Seite ne Eiswüste, die andere Seite wird wohl ein mix aus Salz und Steinwüsten.

So viel kinetische Energie, die in der Drehung der Erde der Trägheit unterliegt, willst Du aufheben? Dann platzt die Erde wie ein rohes Ei, dass man mit dem  Hammer am Wegrollen hindern könnte.

Auch die vielen anderen Planeten, der Mond und die Sonne drehen sich!

Dass ein Planet eine Atmosphäre hat, hängt von sehr vielen Umständen ab.

dann fällt sie in die sonne oder so etwas oder geht ganz vom kurs ab

jedes sonnensystem bildet immer ein gleichgewicht der kräfte und massen

wenn die erde sich nicht mehr dreht, fehlen kräfte

Was möchtest Du wissen?